Wagner

Henry Maske lobt den Bayreuther Arzt Dr. Walter Wagner: "Immer präsent"

26.2.2021, 18:29 Uhr
Treamteam der deutschen Berufsboxer: Ringarzt Dr. Walter Wagner (links) und Trainer-Legende Uli Wegner.
1 / 38

Treamteam der deutschen Berufsboxer: Ringarzt Dr. Walter Wagner (links) und Trainer-Legende Uli Wegner. © Richard Reinl

Prof. Dr. Walter Wagner mit der Box-Legende George Foreman, der nach dem Schwergewichtskampf gegen Axel Schulz einen Sonnenbrille brauchte, um seine geschwollenen Augen zu verbergen.
2 / 38

Prof. Dr. Walter Wagner mit der Box-Legende George Foreman, der nach dem Schwergewichtskampf gegen Axel Schulz einen Sonnenbrille brauchte, um seine geschwollenen Augen zu verbergen. © privat

Der Pegnitzer Ringarzt Prof. Dr. Walter Wagner (r.) betreute Axel Schulz bei dessen Weltmeisterschaftskampf gegen die Schwergewicht-Ikone George Foreman.
3 / 38

Der Pegnitzer Ringarzt Prof. Dr. Walter Wagner (r.) betreute Axel Schulz bei dessen Weltmeisterschaftskampf gegen die Schwergewicht-Ikone George Foreman. © Foto: privat

In seiner einstigen Funktion als Mannschaftsarzt des 1. FC Nürnberg nahm Dr. Walter Wagner den Spieler Uwe Rösler, der sich vom Schiedsrichter ungerecht behandelt fühlte, kurzerhand in den Schwitzkasten und bewahrte ihn so vor einer langen Strafe.
4 / 38

In seiner einstigen Funktion als Mannschaftsarzt des 1. FC Nürnberg nahm Dr. Walter Wagner den Spieler Uwe Rösler, der sich vom Schiedsrichter ungerecht behandelt fühlte, kurzerhand in den Schwitzkasten und bewahrte ihn so vor einer langen Strafe. © Repro: Eckert

Innige Freundschaft pflegt Dr. Walter Wagner auch mit seinem Schulfreund, dem früheren Pegnitzer Dekan Dr. Gerhard Schoenauer. Gemeinsam arbeiten beide bis heute im Diakonieverein.
5 / 38

Innige Freundschaft pflegt Dr. Walter Wagner auch mit seinem Schulfreund, dem früheren Pegnitzer Dekan Dr. Gerhard Schoenauer. Gemeinsam arbeiten beide bis heute im Diakonieverein. © Richard Reinl

Überzeugte Pegnitzer, die sich seit Schulzeiten kennen und schätzen: Prof. Dr. Walter Wagner und Bernd Köppel, der frühere Inhaber der Pegnitzer Firma BEKA..
6 / 38

Überzeugte Pegnitzer, die sich seit Schulzeiten kennen und schätzen: Prof. Dr. Walter Wagner und Bernd Köppel, der frühere Inhaber der Pegnitzer Firma BEKA.. © Reinl

Mit zwei Worten charakterisierte der ehemalige Box-Weltmeister Henry Maske seinen Ringarzt und Freund Walter Wagner beim Empfang zu dessen 65. Geburtstag:
7 / 38

Mit zwei Worten charakterisierte der ehemalige Box-Weltmeister Henry Maske seinen Ringarzt und Freund Walter Wagner beim Empfang zu dessen 65. Geburtstag: "Immer präsent". © Reinl

Gerd Schmelzer, der frühere Club-Präsident, gratulierte dem ehemaligen Mannschaftsarzt des 1. FC Nürnberg, Walter Wagner zum 65. Geburtstag.
8 / 38

Gerd Schmelzer, der frühere Club-Präsident, gratulierte dem ehemaligen Mannschaftsarzt des 1. FC Nürnberg, Walter Wagner zum 65. Geburtstag. © Reinl

Auch der Boxer Rene Weller gab Walter Wagner zu dessen 65. Geburtstag die Ehre. Im Interview mit Bernd Rasser erzählte er manche Anekdote aus früheren Zeiten.
9 / 38

Auch der Boxer Rene Weller gab Walter Wagner zu dessen 65. Geburtstag die Ehre. Im Interview mit Bernd Rasser erzählte er manche Anekdote aus früheren Zeiten. © Reinl

Auch individuell gestaltete Torten bekam Walter Wagner zum 65. Geburtstag als Geschenk.
10 / 38

Auch individuell gestaltete Torten bekam Walter Wagner zum 65. Geburtstag als Geschenk. © Reinl

Auch der ehemalige Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Dr. Ludwig-Holger Pfahls, gab Walter Wagner vor fünf Jahren zum 65. Geburtstag die Ehre. Er bedankte sich dafür, dass ihn der Chirurg behandelt hat, als er völlig am Boden und nicht einmal mehr krankenversichert war. Rechts im Bild die ebenfalls aus Pegnitz stammende Journalistin Andrea Queck.
11 / 38

Auch der ehemalige Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Dr. Ludwig-Holger Pfahls, gab Walter Wagner vor fünf Jahren zum 65. Geburtstag die Ehre. Er bedankte sich dafür, dass ihn der Chirurg behandelt hat, als er völlig am Boden und nicht einmal mehr krankenversichert war. Rechts im Bild die ebenfalls aus Pegnitz stammende Journalistin Andrea Queck. © Reinl

Der Pegnitzer Altbürgermeister Manfred Thümmler und seine Frau Sonja gratulierten Walter Wagner.
12 / 38

Der Pegnitzer Altbürgermeister Manfred Thümmler und seine Frau Sonja gratulierten Walter Wagner. © Reinl

Auch die Klitschko-Brüder ließen sich von Dr. Walter Wagner untersuchen.
13 / 38

Auch die Klitschko-Brüder ließen sich von Dr. Walter Wagner untersuchen. © privat

Immer hilfsbereit: Prof. Dr. Walter Wagner, der langjährige Chef der Unfall-Chirurgie am Klinikum Bayreuth. Heute ist er für das MedCenter Bayreuth aktiv.
14 / 38

Immer hilfsbereit: Prof. Dr. Walter Wagner, der langjährige Chef der Unfall-Chirurgie am Klinikum Bayreuth. Heute ist er für das MedCenter Bayreuth aktiv. © privat

Auch Axel Schulz ließ sich vor seinem WM-Kampf gegen George Foreman in Bayreuth von Dr. Walter Wagner untersuchen.
15 / 38

Auch Axel Schulz ließ sich vor seinem WM-Kampf gegen George Foreman in Bayreuth von Dr. Walter Wagner untersuchen. © Reinl

Der Arbeitsplatz von Walter Wagner am Boxring.
16 / 38

© Reinl

Die von Dr. Walter Wagner nach Bayreuth geholte Boxnacht war ein gesellschaftliches Ereignis. Mit ihm im Bild der ehemalige Weltmeister Henry Maske sowie der damalige Bayreuther Oberbürgermeister Dr. Dieter Mronz mit seiner Frau.
17 / 38

Die von Dr. Walter Wagner nach Bayreuth geholte Boxnacht war ein gesellschaftliches Ereignis. Mit ihm im Bild der ehemalige Weltmeister Henry Maske sowie der damalige Bayreuther Oberbürgermeister Dr. Dieter Mronz mit seiner Frau. © Reinl

Die aus Pegnitz stammende Journalistin Andrea Queck, geborene Elßmann, hat für  Walter Wagner, den sie seit frühester Jugend kennt, zum 65. Geburtstag das Buch
18 / 38

Die aus Pegnitz stammende Journalistin Andrea Queck, geborene Elßmann, hat für  Walter Wagner, den sie seit frühester Jugend kennt, zum 65. Geburtstag das Buch "Unser Walter" zusammengestellt, mit unzähligen Anekdoten aus der langjährigen Karriere des Chirurgen. © Reinl

Legendäre Kämpfe - auch mit gebrochenem Unterkiefer - verbinden den früheren Weltmeister Arthur Abraham und Dr. Walter Wagner.
19 / 38

Legendäre Kämpfe - auch mit gebrochenem Unterkiefer - verbinden den früheren Weltmeister Arthur Abraham und Dr. Walter Wagner. © Reinl

Der Rat von Dr. Walter Wagner war auch in der Kabine von Weltmeister Henry Maske gefragt, als dieser einen Weltmeisterschaftskampf in München bestritt..
20 / 38

Der Rat von Dr. Walter Wagner war auch in der Kabine von Weltmeister Henry Maske gefragt, als dieser einen Weltmeisterschaftskampf in München bestritt.. © Reinl

Der Ringarzt Walter Wagner betreute zusammen mit anderen Kollegen (Bild) nahezu alle bundesdeutschen Profiboxer. Rechts im Bild der legendäre Cutman Dennie Mencini, der
21 / 38

Der Ringarzt Walter Wagner betreute zusammen mit anderen Kollegen (Bild) nahezu alle bundesdeutschen Profiboxer. Rechts im Bild der legendäre Cutman Dennie Mencini, der "Meister der triefenden Wunden". © Reinl

Moderatorin Marianne Kreutzer hat wegen Walter Wagner schon einmal eine Sendung von
22 / 38

Moderatorin Marianne Kreutzer hat wegen Walter Wagner schon einmal eine Sendung von "Blickpunkt Sport" massiv überzogen. © Reinl

Ringarzt Walter Wagner war und ist bei den Fernsehübertragungen ein gefragter Interviewpartner.
23 / 38

Ringarzt Walter Wagner war und ist bei den Fernsehübertragungen ein gefragter Interviewpartner. © Reinl

Auch beim Dämmerschoppen der evangelischen Kirchengemeinde Pegnitz war Walter Wagner schon zu Gast.
24 / 38

Auch beim Dämmerschoppen der evangelischen Kirchengemeinde Pegnitz war Walter Wagner schon zu Gast. © Reinl

Mit der Buchautorin Andrea Queck, geborene Elßmann, saß Walter Wagner auf dem
25 / 38

Mit der Buchautorin Andrea Queck, geborene Elßmann, saß Walter Wagner auf dem "roten Sofa" seiner Schule, des Gymnasiums Pegnitz, um Rede und Antwort zu stehen. © Reinl

Der Chirurg und international anerkannte Ringarzt Walter Wagner trifft sich immer wieder gerne mit Schulfreunden, hier mit Helmut Graf und
26 / 38

Der Chirurg und international anerkannte Ringarzt Walter Wagner trifft sich immer wieder gerne mit Schulfreunden, hier mit Helmut Graf und "Isi" Reinl. © Stefanie Reinl

Unter Club-Trainer Willi Entenmann (l.) fungierte der gebürtige Pegnitzer Dr. Walter Wagner als Mannschaftsarzt des 1. FC Nürnberg.
27 / 38

Unter Club-Trainer Willi Entenmann (l.) fungierte der gebürtige Pegnitzer Dr. Walter Wagner als Mannschaftsarzt des 1. FC Nürnberg. © Reinl

Nicht nur nach dem legendären Boxkampf von Arthus Abraham war Ringarzt Dr. Walter Wagner aus Pegnitz ein gefragter Interviewpartner im Fernsehen. Seine lapidare Erklärung dafür, warum er Abraham nicht aus dem Kampf genommen hat:
28 / 38

Nicht nur nach dem legendären Boxkampf von Arthus Abraham war Ringarzt Dr. Walter Wagner aus Pegnitz ein gefragter Interviewpartner im Fernsehen. Seine lapidare Erklärung dafür, warum er Abraham nicht aus dem Kampf genommen hat: "An einem gebrochenen Kiefer ist noch niemand gestorben". © Reinl

Dem einstigen Bürgermeister von Pegnitz, Manfred Thümmler, überreichte Professor Dr. Walter Wagner, der Ringarzt der deutschen Berufsboxer, zum 60. Geburtstag ein handsigniertes Poster von Weltmeister Valuev.
29 / 38

Dem einstigen Bürgermeister von Pegnitz, Manfred Thümmler, überreichte Professor Dr. Walter Wagner, der Ringarzt der deutschen Berufsboxer, zum 60. Geburtstag ein handsigniertes Poster von Weltmeister Valuev. © NN-Archiv

Zwei Legenden des deutschen Berufsboxsports: Dr. Walter Wagner als Ringarzt und Henry Maske, der ehemalige Weltmeister. Beide sind bis heute eng befreundet.
30 / 38

Zwei Legenden des deutschen Berufsboxsports: Dr. Walter Wagner als Ringarzt und Henry Maske, der ehemalige Weltmeister. Beide sind bis heute eng befreundet. © Reinl

«Drei alte Hasen» zogen zu den Glanzzeiten des deutschen Berufsboxens die Strippen für die Box-Gala der «Jungen Wilden»: Von links Erfolgstrainer Ulli Wegner, Promotor Wilfried Sauerland und Ringarzt Dr. Walter Wagner.
31 / 38

«Drei alte Hasen» zogen zu den Glanzzeiten des deutschen Berufsboxens die Strippen für die Box-Gala der «Jungen Wilden»: Von links Erfolgstrainer Ulli Wegner, Promotor Wilfried Sauerland und Ringarzt Dr. Walter Wagner. © Reinl

Die Pegnitzer Box-Legende Günter Färber (links), früher Lokalmatador im Kirchweihzelt am Knopferweiher, bestätigte Walter Wagner: «Früher hat ein Attest von Dr. Brommer gereicht.»
32 / 38

Die Pegnitzer Box-Legende Günter Färber (links), früher Lokalmatador im Kirchweihzelt am Knopferweiher, bestätigte Walter Wagner: «Früher hat ein Attest von Dr. Brommer gereicht.»

Jahrzehntelang betreute Dr. Walter Wagner Berufsboxer aller Gewichtsklassen bei ihren Kämpfen.
33 / 38

Jahrzehntelang betreute Dr. Walter Wagner Berufsboxer aller Gewichtsklassen bei ihren Kämpfen. © Richard Reinl

Dr. Walter Wagner (r.) in frühen Jahren zusammen mit dem Box-Promotor Wilfried Sauerland (M.).
34 / 38

Dr. Walter Wagner (r.) in frühen Jahren zusammen mit dem Box-Promotor Wilfried Sauerland (M.). © Richard Reinl

Ringarzt Dr. Walter Wagner zusammen mit Rene Weller bei dessen Europameisterschaftskampf in Frankfurt.
35 / 38

Ringarzt Dr. Walter Wagner zusammen mit Rene Weller bei dessen Europameisterschaftskampf in Frankfurt. © Richard Reinl

Seit Schulzeiten befreundet: Gymnasiallehrer Karlheinz Vogt und Walter Wagner.
36 / 38

Seit Schulzeiten befreundet: Gymnasiallehrer Karlheinz Vogt und Walter Wagner. © Richard Reinl

Als Mannschaftsarzt des Bundesligisten 1. FC Nürnberg zählte auch Nationalspieler Dieter Eckstein zu Wagners Schützlingen.
37 / 38

Als Mannschaftsarzt des Bundesligisten 1. FC Nürnberg zählte auch Nationalspieler Dieter Eckstein zu Wagners Schützlingen. © Richard Reinl

Dr. Walter Wagner hatte im BR-Fernsehstudio bei
38 / 38

Dr. Walter Wagner hatte im BR-Fernsehstudio bei "Blickpunkt Sport" so viel zu erzählen, dass Moderatorin Marianne Kreutzer (r.) die Sendezeit deutlich überzog. © Richard Reinl