10°

Montag, 17.05.2021

|

Jäger aus Leidenschaft: Trauer um Hans-Jürgen Groß

Langjähriger Pegnitzer Stadtjäger ist nach kurzer Krankheit im Alter von 82 Jahren gestorben - 14.04.2021 10:07 Uhr

Hans-Jürgen Groß 28.6.1938 – 12.4.2021

13.04.2021 © Foto: Archiv/Ralf Münch


Der gelernte Fotograf wurde später Kfz-Meister und hat mit seiner Ehefrau Helga das Autohaus Graumüller bis zum Jahr 2007 geführt. 20 Jahre lang arbeitete er ehrenamtlich als Jagdberater für das Landratsamt Bayreuth und ebenso lange als Hochwildhegeringleiter Nordbayern Ost. Für den Jagdgebrauchshundeverein war der Verstorbene viele Jahre deutschlandweit als Verbandshunderichter unterwegs. Außerdem war der Hundebesitzer auch Präsident des "Vereins ungarischer Vorstehhunde".

1993 wurde Hans-Jürgen Groß Mitglied beim Rotary-Club Auerbach, ein Jahr war er dessen Präsident. In dieser Funktion organisierte er auch eine Spendenaktion für die Buntglasfenster in der Kapelle des Pegnitzer Brigittenheimes.

Als junger Mann legte Groß die österreichische Skilehrerprüfung ab. Er segelte auf einem thüringischen Stausee.

Der Verstorbene hinterlässt Ehefrau, zwei erwachsene Kinder und ein Enkelkind. Die Beerdigung wird der frühere Pegnitzer Dekan Christian Schmidt halten.

fh

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz