10°

Montag, 16.09.2019

|

Kein Badebetrieb in Auerbach: Becken hat ein Leck

Eröffnung des Hallenbades verschiebt sich wegen Bauarbeiten - 13.09.2019 17:51 Uhr

Das Hallenbad in Auerbach bleibt vorerst geschlossen.


Nach Befüllung des Beckens wurde nämlich eine erhöhte Leckage festgestellt, die einen Betrieb nicht zulässt. Priorität hat nun zunächst die Suche nach der Ursache des Wasserverlustes. Daher kann das Hallenbad bis auf weiteres nicht betrieben werden. Im Moment sei nicht einzuschätzen, welcher Schaden zu dem Wasserverlust führt, schreibt die Stadtverwaltung in einer Presseinformation. Folglich sei noch nicht absehbar, welche Maßnahmen für die Behebung des Schadens eingeleitet werden müssen. Wann wieder mit einer Öffnung zu rechnen sei, könne deshalb momentan nicht abgeschätzt werden. „Die Stadt Auerbach wird mit Hochdruck an der Behebung der Problematik arbeiten und bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis“, erklärt die Stadtverwaltung. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Auerbach