Sonntag, 08.12.2019

|

Kindergarten feiert seinen 25. Geburtstag

Einrichtung der evangelischen Kirchengemeinde in Betzenstein hat sich immer als Vorreiter verstanden - 12.06.2010

Im Januar 2004 wurde der erweiterte Kindergarten übergeben. Er bot 75 Kindern Platz. Jetzt wird in seinen Fenstern schon für das Jubiläumsfest geworben. © Claus Volz


Der Tag beginnt mit einem Familiengottesdienst um 9.30 Uhr unter Mitwirkung der Kinder und am Nachmittag gibt es ein buntes Programm auf dem Kindergartengelände.

Der Kindergarten war früher im Gemeindehaus untergebracht, das derzeit renoviert wird. Wegen des starken Zuspruchs blieb der Kirchengemeinde, damals mit Pfarrer Elmar Hüsam an der Spitze, nichts anderes übrig, als zusammen mit dem Kirchenvorstand einen Neubau zu beschließen, denn Erweiterungsmöglichkeiten am damaligen Standort fehlten. So entstand der neue Kindergarten an der Höchstädter Straße, nahe dem evangelischen Pfarramt.

Der Kindergarten wuchs weiter, eine Erweiterung war unumgänglich und nach »dreijähriger Überzeugungsarbeit«, wie es Pfarrerin Martina Beck im Gemeindebrief beschrieben hat, folgten dann Erweiterungsmaßnahmen, die allerdings die Kommune unter Bürgermeister Friedrich Funk vornahm.

Auf der Höhe der Zeit

Richtfest wurde am 27. Juni 2003 gefeiert und zusammen mit der Schreinerei Schneider habe man den Innenausbau vorangetrieben, besagt die Chronik. Die Einweihung der nun 75 Kindergartenplätze folgte am 18. Januar 2004.

Ob warmes Mittagessen aus dem Brigittenheim Pegnitz im Jahr 2001, Kleinkindgruppe für Kinder bis drei Jahren ab 2007 oder Schulkindbetreuung, der Kindergarten Betzenstein war immer Vorreiter und hatte immer qualifiziertes Personal, um die Wünsche der Eltern zu erfüllen, heißt es im Rückblick.

Zum Jubiläum: Das Fest beginnt um 14.30 Uhr mit Ansprachen und Grußworten, ab 15 Uhr ist für Verköstigung gesorgt, außerdem wird ein buntes Programm mit Spaß und Spiel ablaufen, ein Luftballonwettbewerb kommt hinzu. In der Kindergartenchronik kann gestöbert werden, es werden Jubiläums-Regenschirme verkauft, es gibt Kinderschminken, Spiele und eine »Gummibär-Wurfmaschine«.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Betzenstein