Lkw verliert an A70-Auffahrt hunderte Kästen Radler

28.5.2018, 20:02 Uhr
Zerbrochene Flaschen und herumliegende Kästen: In Neudrossenfeld (Landkreis Kulmbach) verlor ein Laster am Montag seine Ladung.

Zerbrochene Flaschen und herumliegende Kästen: In Neudrossenfeld (Landkreis Kulmbach) verlor ein Laster am Montag seine Ladung. © NEWS5 / Merzbach

Der Lastwagen war noch nicht auf der Autobahn, aber auf dem Weg zum Zubringer, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte. In einer scharfen Kurve kippten die Bierkästen aus dem Hänger heraus, in etwa die halbe Ladung verlor der Lkw dabei - es dürfte sich um weit mehr als 100 Kästen Bier handeln.

Die Ursache ist bislang ungeklärt, die Polizei vermutet aber schlechte Ladungssicherung oder erhöhte Geschwindigkeit. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, die Aufräumarbeiten dauern aber weiter an. Inzwischen ist eine Firma verständigt worden, die die Scherben von der Straße und vom Graben entfernen soll.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.