18°

Mittwoch, 24.07.2019

|

Luftpistolenschützin Gloria Krug erstmals Königin

Alte Regenten übergeben in Horlach ihre Insignien an die Nachfolger - 23.12.2018 19:34 Uhr

Tino Haberl (von links stehend), Hartmut Krug, Regina Schrembs, Anna Strobl mit dem Pokal ihres Bruders, Norbert Trenz, Mirjam Lindner, Klaus Strobl, Julian Schrembs, Jonas Strobl, Hans-Jürgen Kohl, Finn Kölpien, Thomas Kohl, Silas Kohl, Sascha Kölpien, Alfred Schrembs, Stefan Kohl, Jannik Strobl und Bürgermeister Uwe Raab stellten sich zum Erinnerungsfoto auf. Vorne sitzen Gloria Krug, Helmut Haberl und Johanna Korzendorfer. © Foto: Karl Schwemmer


Ehrungen des Schützengaus Pegnitzgrund gab es für den ersten Platz der Mannschaft SV Horlach 3 in der Gruppe C 2 und für den dritten Platz der Mannschaft SV Horlach 1 in der Gauoberliga beim Rundenwettkampf. Erfolgreich war auch Gloria Krug, Luftpistolenschützin, mit einem ersten Platz bei der Gaumeisterschaft und einem dritten Platz in der Bezirksmeisterschaft.

Auch die 40. Stadtmeisterschaft wurde von den Horlacher Schützen erfolgreich bestritten. Sie brachten durch die Stadtmeisterinnen Mirjam Lindner (Damenklasse) und Regina Schrembs (Altersklasse Damen) sowie durch Stadtmeister Thomas Kohl (Altersklasse Herren) drei Königstitel und vier weitere Platzierungen auf dem zweiten und dritten Platz mit nach Hause.

Bei den Ehrungen für Verbands- und Vereinstreue überreichten Gausportleiter Hartmut Krug und Schützenmeisterin Regina Schrembs eine Urkunde des SV Horlach an Tino Haberl für seine zehnjährige Zugehörigkeit. Urkunden vom Verein, vom Bayerischen Sportschützenbund (BSSB) und vom Deutschen Schützenbund (DSB) mit den Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre gingen an Carolin Schrembs und Martin Krieg; Urkunden vom Verein, vom BSSB und vom DSB mit den Ehrenzeichen in Gold für 40-jährige Treue bekamne Mary-Lee Krieg, Hans-Jürgen Kohl und Klaus Strobl.

Als Vereinsmeister wurden Norbert Trenz an der Luftpistole, Jonas Strobl (Schülerklasse), Johanna Korzendorfer (Jugendklasse), Jannik Strobl (Juniorenklasse), Helmut Haberl (Seniorenklasse Herren), Alfred Schrembs (Seniorenklasse, aufgelegt), Stefan Kohl (Seniorenklasse, aufgelegt, sitzend) Regina Schrembs (Altersklasse Damen), Thomas Kohl (Altersklasse Herren), Mirjam Lindner (Damenklasse) und Tino Haberl (Schützenklasse) gekürt.

Trophäen für daheim

Es folgte der mit Spannung erwartete Augenblick, in dem die bisherigen Schützenkönige Mirjam Lindner, Marius Meyer und Jana Schrembs ihre Amtsinsignien zurückgeben mussten. Sie legten die Königsketten ab und durften die Königsscheiben, die bis dahin das Schützenhaus zierten, als Erinnerung und Trophäe mit heimnehmen. Die Proklamation der neuen Majestäten kürte Johanna Korzendorfer zur Jugendkönigin mit Jonas Strobl als Wurstkönig oder ersten Ritter und Anna Späth als zweite Ritterin. Als Schützenkönigin gewann mit Gloria Krug erstmals eine Luftpistolenschützin. Sie hatte Mirjam Lindner als erste und Regina Schrembs als zweite Ritterin an ihrer Seite. Schützenkönig wurde Helmut Haberl mit Tino Haberl und Julian Schrembs.

Die Ergebnisse des Weihnachtspreisschießens gab schließlich Sascha Kölpien bekannt. Er benannte Hans-Jürgen Kohl, Sascha Kölpien und Mirjam Lindner als Sieger vor Alfred und Regina Schrembs. 

KARL SCHWEMMER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Horlach