-5°

Montag, 08.03.2021

|

Mitarbeiter für jahrzehntelange Treue ausgezeichnet

Sparkasse ehrt 20 Mitarbeiter für 25- beziehungsweise 40 Jahre im Unternehmen — Jubilare am Erfolg beteiligt - 18.01.2018 11:08 Uhr

Die Sparkasse zeichnete 20 Beschäftigte für jahrzehntelange Treue aus, fünf von ihnen sind sogar schon seit 40 Jahren dabei.

17.01.2018 © Foto: Sparkasse


"Unsere Sparkasse ist die gemeinsame Leistung der Beschäftigten und unserer Kunden, die ihrer Sparkasse vertrauen. Sie haben in der Kundenberatung oder in internen Bereichen dazu beigetragen, dass unsere Sparkasse für die Zukunft gut aufgestellt ist. Wir sind erfolgreich, weil Sie, verehrte Jubilare, eine langfristige und persönliche Beziehung zu ihren Kunden aufgebaut haben oder Ihre Kolleginnen und Kollegen am Markt durch Ihre Arbeit unterstützen. Heute möchten wir Ihr Engagement offiziell würdigen", erklärte Wolfgang Hetz bei der Begrüßung.

Herzliches Dankeschön

Wolfram Münch ergänzte: "25 oder 40 Jahre Dienstjubiläum bedeutet gleichzeitig 25 beziehungsweise 40 Jahre Treue zu Ihrer Sparkasse. Heute sagen wir Ihnen dafür ein herzliches Dankeschön."

Tanja Vogl, Andrea Arnold, Stefanie Bayer, Matthias Böhner, Armin Fischer, Martina Fischer, Sandra Klein, Tanja Krug, Stefan Legath, Tanja Rabenstein, Christine Rieß, Alexandra Bär, Tereza Preite, Heidi Haas und Ursula Schenkel erhielten zu ihren 25-jährigen Dienstjubiläen eine Ehrenurkunde des Freistaates Bayern, unterzeichnet von Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Emilia Müller.

Wolfgang Hetz und Wolfram Münch überreichten den 40-jährigen Jubilaren Fritz Küffner, Erika Redel, Jürgen Rogalski, Brigitte Ziegler und Heidi Kolb zusätzlich die Sparkassen-Ehrennadel.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz