Donnerstag, 27.02.2020

|

Nach Pfarrer-Rücktritt: Neuer Priester für Waischenfeld

Bernhard Simon wird leitender Pfarrer in Waischenfeld. - 10.01.2020 17:16 Uhr

Pfarrer Bernhard Simon (links) wird leitender Pfarrer im katholischen Seelsorgebereich Fränkische Schweiz Nord. © Leikam


Gleichzeitig werde Monsignore Bernhard Simon, Pfarrer in Hollfeld, Schönfeld und Freienfels, Kuratieadministrator in Neuhaus und leitender Pfarrer im katholischen Seelsorgebereich Fränkische Schweiz Nord, zusätzlich mit der Administration der Pfarreien Waischenfeld, Nankendorf und Hochstahl beauftragt, sagt der Pressesprecher. Der 68-jährige Simon war unter anderem acht Jahre lang Caritas-Direktor in Bamberg. Auf eigenen Wunsch kehrte er 2006 in die Seelsorge zurück.

Über die persönliche und berufliche Zukunft von Pater Lugun sei noch nichts entschieden, so Luck weiter. "Da er kein Diözesanpriester ist, sondern Angehöriger des Ordens Missionare des heiligen Franz von Sales, liegt die Zuständigkeit für ihn bei seinem Orden", sagt er.

Eine Erklärung von Pater Lugun war am vergangenen Wochenende in den betreffenden Pfarreien verlesen worden. Der 42-jährige Pater aus Indien war 2008 nach Deutschland gekommen und war in Oberfranken tätig.

fe

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Waischenfeld