16°

Sonntag, 26.05.2019

|

zum Thema

Neue Nachwuchsleitung beim EV Pegnitz im Amt

Pierre Steiner und Sascha Fitzek wollen für mehr Eigengewächse bei den Ice Dogs sorgen - 25.03.2019 21:19 Uhr

Pierre Steiner (links) und Sascha Fitzek übernehmen gemeinsam die Leitung des EVP-Nachwuchses. © Foto: Verein


Pierre Steiner kam über das Hobbyeishockey zum EVP und füllte bereits in der Vergangenheit das Amt des Nachwuchsleiters aus. Sascha Fitzek ist seit 36 Jahren im EVP aktiv und seit einigen Jahren als Übungsleiter im Nachwuchs tätig.

Für beide ist die Nachwuchsarbeit somit kein unbeschriebenes Blatt, wenngleich es die größte Herausforderung ist, aus den gegebenen Rahmenbedingungen im Stadion das Beste zu machen.

Auf die Erfolge der abgelaufenen Saison aufbauend, ist es erklärtes Ziel der beiden, die Nachwuchsgewinnung zu forcieren und mittelfristig einen erfolgreichen Ligabetrieb unter dem Dach des EVP über alle Altersklassen hinweg zu gewährleisten. Dies erfordert auch eine enge Zusammenarbeit mit Trainern und Spielern der ersten Mannschaft, um langfristig wieder vermehrt Pegnitzer Eigengewächse im Dress der Ice Dogs auflaufen zu sehen.

Zudem sind im Sinne einer ganzheitlichen Förderung vereinsübergreifende Kooperationen erforderlich, um den Eissport in Pegnitz konkurrenzfähig zu halten und nicht zuletzt den Kindern den Spaß am Eishockeysport zu vermitteln.  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz