20°

Freitag, 14.08.2020

|

Notarzt kam nach Mitternacht per Hubschrauber

In Neuhaus/Pegnitz hatte sich Arbeiter mit Lauge verletzt - Feuerwehr leuchtete Landeplatz aus - 30.07.2020 18:10 Uhr

Mit Flutlichtstrahlern und Handlampen wurden markante Stellen markiert. Nach der Erstversorgung durch den ASB wurde der Patient mit dem Hubschrauber in ein Nürnberger Krankenhaus geflogen.

Bereits am Vorabend unterstützten die Kameraden der Feuerwehr Neuhaus den Rettungsdienst, als bei einem Notfall in Hammerschrott der Notarzt des Bayreuther Rettungshubschraubers zur Einsatzstelle gebracht werden musste.

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neuhaus/Pegnitz