Nur noch Totalschaden: Passat brennt in Creußen aus

31.3.2016, 11:20 Uhr
Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
1 / 11

© NEWS5 / Zeilmann

Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
2 / 11

© NEWS5 / Zeilmann

Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
3 / 11

© NEWS5 / Zeilmann

Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
4 / 11

© NEWS5 / Zeilmann

Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
5 / 11

© NEWS5 / Zeilmann

Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
6 / 11

© NEWS5 / Zeilmann

Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
7 / 11

© NEWS5 / Zeilmann

Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
8 / 11

© NEWS5 / Zeilmann

Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
9 / 11

© NEWS5 / Zeilmann

Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
10 / 11

© NEWS5 / Zeilmann

Am Mittwochabend (30.03.2016) wurde die Feuerwehr Creussen zu einem Brand eines Autos im Hintermuehlweg in Creussen (Lkr. Bayreuth) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraefte stand der VW Passat bereits in Vollbrand. Ein dahinter stehender Anhaenger wurde durch die enorme Hitzeentwicklung stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unklar. Foto: NEWS5 / Zeilmann
11 / 11

© NEWS5 / Zeilmann