Freitag, 23.08.2019

|

Nürnberger Biker stürzte im Fichtelgebirge Böschung hinab

Mitglied einer Motorradgruppe brach sich beim Sturz beide Arme - 2000 Euro Schaden an Horex - 30.06.2019 11:10 Uhr

Am Samstag, gegen 12.30 Uhr, kam ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Nürnberg, der als Mitglied einer Motorradgruppe im Fichtelgebirge die Kreisstraße BT 48 von Gefrees in Richtung Bad Berneck befuhr, in einer Linkskurve aus bislang nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hinab und stürzte. Dabei zog er sich unter anderem Frakturen an beiden Armen zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Kulmbach eingeliefert.

Am Kraftrad der Marke Horex entstand Sachschaden von geschätzten 2000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Berneck war im Einsatz und leistete fachkundige Hilfe.

Hier geht es zu allen Polizeimeldungen des Tages.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth