12°

Freitag, 18.10.2019

|

Pegnitzer mit Flut der persönlichen Bestleistungen

Schwimmfreunde unterbieten sich beim Hofer Frühjahrsschwimmfest selbst - 13.03.2019 19:45 Uhr

Die Pegnitzer Schwimmfreunde in Hof. Erste Reihe von links: Max Appelhans, Jannik Thiel und Annika Reichel. Zweite Reihe von links: Fabian Schellermann, Emma Winkelmaier und Christoph Wolfram. Dritte Reihe von links: Niklas Birkle, Trainer Bernd Ducke, Clemens Wolfram und Sam Märkisch. Nicht im Bild sind Jannik Zöllner und Lisa Neukamm. © Foto: Verein


Viel wichtiger als der Mannschaftspokal war dem Trainerteam die schiere Flut der 43 von den Schwimmern erzielten persönlichen Bestzeiten. Bei 73 Einzelstarts errangen die Pegnitzer elfmal den Sieg und erklommen insgesamt 43 Mal das Podium.

Erfolgreichste Podestsammlerin war Emma Winkelmaier aus dem Jahrgang 2007, die über 50 und 100 Meter Schmetterling sowie über 200 Meter Lagen gewann. Über 50 Meter Freistil, 100 Meter Brust und 100 Meter Lagen wurde sie Zweite, den dritten Rang erreichte sie über 200 Meter Freistil. Jannik Zöllner (2006) gewann seine Rennen über 200 und 400 Meter Freistil. Die 200 Meter Lagen gewann er in 2:40,52 Minuten, damit verbesserte er sich auf Rang 85 der deutschlandweiten Bestenliste.

Die jüngste Pegnitzerin Lisa Neukamm (2009) siegte über 200 Meter Freistil in 3:04,27 Minuten und über 200 Meter Lagen in 3:19,13 Minuten, was die Plätze 56 und 37 in den bundesweiten Top 100 bedeutet.

Sam Märkisch (2005) siegte über 100 Meter Rücken, wurde Zweiter über 50 und 100 Meter Brust sowie über 50 und 100 Meter Freistil. Dritter wurde er über 100 und 200 Meter Lagen sowie über 200 und 400 Meter Freistil. Annika Reichel (2008) gewann über 50 Meter Brust, wurde Zweite über 50 Meter Freistil, 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Brust sowie Dritte über 100 Meter Freistil. Clemens Wolfram (2007) gewann über 50 Meter Brust und wurde über 50 und 200 Meter Freistil sowie über 100 Meter Brust Dritter.

Jannik Thiel (2007) hatte bei diesem Wettkampf ein Abo auf den Vizetitel und wurde über 50, 100, 200 und 400 Meter Freistil sowie über 50 und 100 Meter Rücken, 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Lagen hervorragender Zweiter. Niklas Birkle (2006) wurde Zweiter über 200 Meter Freistil und 50 und 100 Meter Rücken. Zudem errang er Platz Drei über 50 und 400 Meter Freistil, 50 Meter Brust und 200 Meter Lagen.

Christoph Wolfram (2005) erkämpfte sich Rang Zwei über 100 Meter Rücken und Rang Drei über 50 Meter Schmetterling. Max Appelhans (2008) wurde zweimal Dritter über 50 Meter Freistil und Rücken. Wettkampfneuling Fabian Schellermann (2009) konnte sich über Platz Zwei über 50 Meter Freistil freuen.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz