Samstag, 21.09.2019

|

Sattelzug mit "Schlagseite" auf der A9 gestoppt

Am 13 Jahre alten Auflieger war der Rahmen gebrochen - Weiterfahrt erst nach Reparatur - 22.08.2019 14:18 Uhr

Am Mittwochnachmittag fiel einem aufmerksamen Autofahrer ein bulgarischer Sattelzug auf, welcher sichtbar „Schlagseite“ hatte. Eine Kontrolle durch die Verkehrspolizei Bayreuth an der Ausfahrt Trockau in Richtung Berlin ergab, dass der Rahmen des 13 Jahre alten Anhängers gebrochen war. Dadurch war bereits die Ladung verrutscht.

Eine Weiterfahrt zu einer naheliegenden Werkstatt konnte nur unter höchster Vorsicht und Polizeibegleitung erfolgen. Seine ungewollte Fahrtunterbrechung kann der Trucker erst nach erfolgter Reparatur des Sattelzugs beenden. 

Hier geht es zu allen Polizeimeldungen des Tages.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Trockau