10°

Donnerstag, 29.10.2020

|

Schadensträchtige Kollision beim Überholen

Zwei Fahrer setzten auf der Bundesstrasse 85 bei Königstein gleichzeitig Manöver an. - 07.08.2020 16:48 Uhr

Der Fahrer eines Audi A6, wollte eine vor ihm fahrende Verkehrsteilnehmerin, die mit ihrem Golf unterwegs war, gerade überholen und befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits auf der Gegenfahrbahn. Die Fahrerin ihrerseits wollte ebenfalls zum Überholen des vor ihr fahrenden Fahrzeugs ansetzen und so kam es zum Zusammenstoß.

Durch die Kollision wurde der Audi A6 in die Leitplanke gedrückt und der Golf kam nach einer halben Drehung ebenfalls durch die Leitplanke gebremst zum Stehen.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 35.000 Euro, wobei der Golf Totalschaden hat. An der Leitplanke entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Beide Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt und kamen vorsorglich ins Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg.

Beim Unfall halfen die Wehren aus Königstein und Kürmreuth.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Königstein