19°

Samstag, 08.08.2020

|

Schlafend und betrunken: Einbrecher in Strandkorb festgenommen

Der Mann stahl Wein, ein Feuerzeug und eine Geldgeschenkkarte - 31.07.2020 10:46 Uhr

Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr bemerkte ein Verantwortlicher des Holzfachmarktes in der Justus-Liebig-Straße in Bayreuth einen Einbruch in die Büroräume und rief die Polizei. Die herbeigerufenen Beamten stellten vor Ort fest, dass jemand die Glasscheibe zum Lagerbüro eingeworfen hatte, um ins Innere zu gelangen. Dort hatte der Dieb eine Weinflasche, ein Feuerzeug und eine Geldgeschenkkarte mitgehen lassen.

Als sich die Polizisten weiter umsahen und in den Außenbereich für Gartenmöbel gingen, fanden sie einen 21-Jährigen, der unter einer Decke in einem Strandkorb schlief. Daraufhin weckten die Beamten den tatverdächtigen Einbrecher und nahmen ihn vorläufig fest.

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem wohnsitzlosen Mann einen Wert von über 1,2 Promille. Die Kriminalbeamten ermitteln nun gegen ihn wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls. Im Fachmarkt entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


ikö

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pegnitz