11°

Donnerstag, 25.04.2019

|

Starke Abwehr sichert Auerbacher Sieg

Handballer gewannen gegen die HSG Konstanz mit 23:19 Toren - 07.10.2013

Dritte Liga

© Trenz


Das Spiel startete gut für die Auerbacher. Philipp Walzig hat in der 5. Minute einen Siebenmeter gehalten — und vorher schon mehrere freie Würfe. In der 9. Minute stand es 4:1 für die Gastgeber.

Die Konstanzer starteten ihre Aufholjagd. In der 17. Minute waren sie beim 5:5 gleichauf, zwei Minuten später lagen sie mit 6:5 in Front. In der Auszeit stellte Trainer Tobias Wannenmacher das Heimteam neu ein, die Abwehr wurde konzentrierter, die Chancenauswertung besser.

Durch schnelle Gegentore zog Auerbach auf 14:7 davon. In der 48. Minute wurde es knapp: 17:15. Doch die Hausherren wollten nichts mehr zulassen. 21:15 der Spielstand in der 52. Minute, danach wollten die Auerbacher SV-Handballer nur noch ihr Ergebnis über die Zeit bringen. Das Match wurde in der Abwehr gewonnen. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Auerbach