20°

Mittwoch, 08.07.2020

|

Tierquäler attackierte Hirschkuh mit Messer

Das Tier starb an den schweren Stichverletzungen - 24.02.2020 12:56 Uhr

In Niederricht nahe Sulzbach-Rosenberg in der Oberpfalz befinden sich mehrere umzäunte Gehege, in denen Damwild gezüchtet wird. Der Vorfall ereignete sich in einem Areal, das direkt an den Wanderweg zur Osterhöhle angrenzt. Vermutlich am Donnerstagmorgen attackierte dort ein Unbekannter eine Hirschkuh mit einem Messer und stach mehrfach auf sie ein. Dabei wurde das Tier so schwer an den Hinterläufen und am Brustkorb verwundet, dass es an den Verletzungen verendete.

Die Polizei bittet unter der Nummer 09661/8744-0 um Hinweise der Bevölkerung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Königstein