16°

Donnerstag, 22.10.2020

|

Tresore aus Bayreuther Klinik an A9 bei Plech entsorgt

Unbekannte Täter knackten die Panzerschränke und entwendeten das Bargeld - 2500 Euro Schaden - 12.09.2020 13:56 Uhr

Im Laufe der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen bislang unbekannte Täter in die Büroräume einer Klinik in der Kulmbacher Straße ein. Dort entwendeten sie zwei Tresore.

Ein Zeuge fand die Panzerschränke am Freitagvormittag in der Nähe der Autobahn A9 bei Plech und verständigte die Polizei. Die unbekannten Täter hatten die Tresore geöffnet und das enthaltene Bargeld entnommen. Der Sachschaden liegt bei etwa 2.500 Euro.

Die Kriminalpolizei Bayreuth nahm die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0921/506-0.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Plech, Bayreuth