Donnerstag, 06.05.2021

|

Über 100.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand in Creußen

Feuer entstand vermutlich bei Reparaturarbeiten an einem Dachstuhl im Ortsteil Gottsfeld - 26.01.2021 16:26 Uhr

Auf über 100.000 Euro wird der Sachschaden bei einem Dachstuhlbrand in Gottesfeld geschätzt.

26.01.2021 © News5/Holzheimer


Gegen 12.30 Uhr ging der Notruf über den Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses in der Straße "Zum Kaibach" ein. Zahlreiche Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren rückten an, um die Flammen zu bekämpfen. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die Beamten der Kripo Bayreuth gehen nach jetzigem Stand davon aus, dass der Brand während Renovierungsarbeiten im Haus ausgebrochen ist.

Bilderstrecke zum Thema

Über 100.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand in Creußen

Zahlreiche Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren mussten ab Dienstagsmittag einen Dachstuhlbrand im Creußener Ortsteil Gottsfeld löschen. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gottsfeld