10°

Montag, 16.09.2019

|

Vermisst: Pilzsucher wird selbst zum Gesuchten

Polizei suchte mit Hundestaffel und Hubschrauber nach Senior - 09.09.2019 09:48 Uhr

Eine Hundestaffel war im Einsatz, um am Sonntag nach einem älteren Mann zu suchen, der nicht vom Pilzesammeln zurückgekehrt war. © NEWS5 / DESK


In den frühen Morgenstunden brach ein 77-Jähriger im oberfränkischen Heinersreuth (Landkreis Bayreuth) am Sonntag auf, um Pilze zu suchen. Doch von seinem Ausflug kehrte er nicht zurück. Die Polizei machte sich deshalb mit einem Großaufgebot an Rettungskräften auf die Suche nach dem gesundheitlich angeschlagenen Mann. So war eine Hundestaffel im Einsatz, die das Gebiet großflächig durchkämmte. Der Wagen des Vermissten konnte ausfindig gemacht werden und markierte somit den Startpunkt der Suche. Auch ein Hubschrauber wurde eingesetzt, um den Mann zu finden.

Am Abend konnte der Vermisste dann tatsächlich, den ersten Erkenntnissen nach wohlbehalten, aufgefunden werden. Er war gegen 21 Uhr die Bundesstraße entlang gelaufen und dort von den Suchtrupps gefunden worden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth