19°

Samstag, 08.08.2020

|

Vilseck: Motorradfahrer flüchtet zu Fuß vor Polizei

Der Polizeihubschrauber kreiste über den Ort - Suche blieb erfolglos - 31.07.2020 13:36 Uhr

Um kurz nach 1 Uhr morgens entdeckten die Beamten an der Straße in der Nähe von Vilseck ein abgestelltes Motorrad und dessen mutmaßlichen Fahrer. Als die Beamten anhielten, um nach dem Rechten zu sehen, flüchtete die Person über ein benachbartes Grundstück. Eine anschließende Suche verlief erfolglos.

Da am Motorrad Unfall-Spuren zu sehen waren, konnten die Beamten nicht ausschließen, dass sich der Fahrer verletzt hatte. Auch die Suche mit Hilfe des Polizeihubschraubers blieb erfolglos.

Wer Hinweise bezüglich des Motorradfahrers oder eines Verkehrsunfalls unter Beteiligung eines Motorradfahrers machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Auerbach unter der Telefonnummer 09643/9204-0 in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.



vek

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Auerbach