Keinerlei Schaden

Wie vor fünf Jahren: Wieder Einbruch in Waischenfelder Gärtnerei

14.1.2022, 12:09 Uhr

Am Mittwoch, 12. Januar, ist zwischen 13 und 14 Uhr ein unbekannter Täter in die Gärtnerei in der Zeubacher Straße eingedrungen, um in der Kasse und anderen Behältnissen nach Bargeld zu suchen. Es kam nach Polizeiangaben aber zu keinem Entwendungsschaden, da der Täter nur Münzgeld vorgefunden hat, das er unbeachtet ließ. Es entstand darüber hinaus auch kein Sachschaden.

Bei den Ermittlungen wurde festgestellt, dass es in der Gärtnerei am 8. Februar 2017 zwischen 12.45 und 14 Uhr schon einmal einen Einbruch bach demselben Muster gegeben hat, der bis heute ungeklärt ist.

Hinweise zu den beiden Einbrüchen nimmt die Polizeiinspektion Pegnitz unter der Rufnummer 09241/9906-0 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.