Montag, 08.03.2021

|

Zeugen hinderten 18-Jährigen bei Bindlach an Unfallflucht

Fahranfänger war beim Abbiegen in die Leitplanken gerutscht - Alkotest mit über zwei Promille - 02.08.2020 13:18 Uhr

Am Samstag beobachteten Zeugen gegen 20:15 Uhr, wie ein junger Mann beim Abbiegen in die Staatsstraße 2163 vom Bindlacher Berg kommend mit seinem Pkw geradeaus in die Leitplanken fuhr und anschließend das Unfallszenario in Richtung Bindlacher Berg verlassen wollte. Von aufmerksamen Zeugen wurde der Fahrer allerdings schnell an seinen Fluchtversuchen gehindert und zurück zur Unfallstelle geleitet.

Die hinzugezogene Polizeistreife konnte beim 18-jährigen Unfallfahrer deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Ein Test ergab einen Wert von über zwei Promille.

Für sein Verhalten erwartet den Pkw-Lenker ein Ermittlungsverfahren wegen diverser Verkehrsdelikte die unter anderem auch mit dem Entzug der Fahrerlaubnis einhergehen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth