Sonntag, 15.12.2019

|

"Ziemliches Problem": Klärwerk-Pumpe ist ausgefallen

Bei einem Ortstermin des Stadtrats beim Pumpwerk wurde deutlich: Fällt die einzige momentan funktionstüchtige Pumpe aus, steht die Gemeinde vor einem Problem. - 25.10.2019 15:55 Uhr

Die Stadträte konnten sich im Pumpwerk davon überzeugen, was die einzige funktionstüchtige Pumpe leisten muss. © Foto: Klaus Trenz


Von den zwei Pumpen, Baujahr 1989, sei eine ausgefallen und ist bereits zur Überholung abgebaut worden. Das heißt: Die ganze Pumpleistung liegt jetzt bei einer Pumpe. Und die, sagt Greisinger, sei ebenfalls undicht und müsse überholt werden. Falle diese Pumpe auch noch aus, stehe man vor einem ziemlichen Problem.

"Da wird noch mehr auf uns zukommen", sagte Meyer, angesichts eines rund 80 Kilometer langen Abwassernetzes. Nötig sei auch ein neuer Schacht am Ortseingang, der auch von einem Spülfahrzeug angefahren werden könne. Man habe öfter Probleme mit Sand und Ablagerunen, die Schacht und Leitung verstopften. Es müsse die Möglichkeit geschaffen werden, die Abwasserleitung bei Bedarf zu spülen, so der Bürgermeister.

Im November auf der Tagesordnung

Die Investitionen in die Abwasserbeseitigung sollen bereits bei der nächsten Stadtratssitzung im November auf die Tagesordnung.

klt

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Betzenstein