-1°

Freitag, 06.12.2019

|

zum Thema

Zwei neue Stürmer für die EVP Ice Dogs

Masel kommen vom Oberliga-Aufsteiger Bayreuth - Marco Wich wieder im Kader - 22.07.2013 19:56 Uhr

Christian Masel kommt vom Oberliga-Aufsteiger EHC Bayreuth. © ehc


Der gebürtige Bayreuther Christian Masel ist 20 Jahre alt und hat in der vergangenen Bayernliga-Saison insgesamt 24 Spiele für die Wagnerstädter bestritten. Dabei erzielte der 1,80 Meter große und 82 Kilogramm schwere Angreifer ein Tor. Vorher, als er noch bei den Junioren agierte, war er im Schnitt in jedem Match für einen Treffer gut und zählte damit zu den Top-Scorern. Von Beruf ist Masel Mediengestalter.

Mit ihm wechselt der Junioren-Stürmer Sven Adler zu den Ice Dogs. Der ebenfalls 20-Jährige schnürte zuletzt für die U 20 und für die 1b-Vertretung des EHC die Schlittschuhe. Zudem hatte er sich 2010 für die „Red Bull Crashed Ice Weltmeisterschaft“ qualifiziert.

Ferner kann Mannschaftsführer Klaus Polster künftig wieder auf das Eigengewächs Marco Wich als Backup-Goalie zurückgreifen. Der Pegnitzer gilt als großes Torhütertalent.

Hier das vorläufige Aufgebot des EVP: Tor: Braun, Nothaft, Wich; Verteidigung: Mendel, Zierfaß, Späth, Schneider; Stürmer: Schwindl, Stefan Hagen, Christian Hagen, Runge, Skarupa, Rister, Stemmer, Masel, Adler und Philipp Schmidt. Weitere Verpflichtungen stehen noch an.

ISI REINL

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz