11°

Montag, 17.02.2020

|

Pegnitzer Jazz-Night brachte über 1000 Euro für Burundi

Über 100 Gäste bei Veranstaltung der Welthungerhilfe - Viel Beifall für "Swing aʼweng" aus Creußen - vor 9 Stunden

PEGNITZ  - Bis gegen Mitternacht dauerte die erste Pegnitzer Jazz-Night in der mit über 100 Gästen gut besuchten Wiesweiherhalle, die die Creußener Jazzband "Swing aʼweng" als Benefizkonzert für den Verein "Hungerhilfe in Pegnitz" gestaltete. Für die Musiker war es bereits die 15. derartige Veranstaltung, die bislang aber immer in ihrer Heimatstadt stattgefunden hat. [mehr...]

Eishockey

EVP vertreibt mit 8:2-Kantersieg Abstiegsgespenst

Ice Dogs rangieren nach vier Siegen in Folge auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem EHC Bayreuth - vor 3 Stunden


PEGNITZ  - Mit einem eindrucksvollen 8:2-Sieg in Waldkirchen holte sich der EVP am Sonntag den vierten Sieg in Folge. Die Mannschaft von Trainer Marco Bär kletterte damit hinter dem EHC Bayreuth auf den zweiten Tabellenrang und kann sich nächstes Wochenende bereits den Klassenerhalt in der Eishockey-Landesliga sichern. [mehr...]

Ice Dogs holen unter Marco Bär dritten Sieg in Folge

EVP feierte im Heimspiel gegen den ESV Waldkirchen einen ungefährdeten 4:1-Erfolg - 16.02. 11:35 Uhr


PEGNITZ  - Drei Spiele drei Siege. Der EVP bleibt auch im dritten Spiel unter seinem neuen Trainer Marco Bär ungeschlagen und gewinnt gegen den ESV Waldkirchen 4:1 Toren. [mehr...]

Abstiegskampf der Ice Dogs ohne Sven Adler

Stürmer verabschiedete sich auf eigenen Wunsch - EVP trifft am Wochenende zwei Mal auf Waldkirchen - 13.02. 11:56 Uhr


PEGNITZ  - Nach dem ersten Sechs-Punkte-Wochenende der Saison stehen die Ice Dogs zwar noch immer auf dem vorletzten Tabellenplatz, können aber mit einem Sieg gegen den ESV Waldkirchen bereits einen wichtigen Schritt in Richtung Ligaverbleib schaffen. Verzichten muss der EVP dabei auf Sven Adler, der nicht mehr zum Kader zählt. [mehr...]

EVP: Unter neuem Trainer erstes Sechs-Punkte-Wochenende

Ice Dogs holten mit einem 7:3-Erfolg in Trostberg weitere wichtige Zähler im Abstiegskampf - 09.02. 21:09 Uhr


PEGNITZ  - Der EVP nahm den Schwung vom Sieg gegen Selb mit nach Oberbayern und gewann auch dort hochverdient mit 7:3 Toren in Trostberg. Damit feierten die Ice Dogs unter ihrem neuen Trainer Marco Bär das erste Sechs-Punkte-Wochenende der Saison. [mehr...]

Polizeibericht

Vier Autos kollidierten auf der A9 bei Bad Berneck

Wegen der Bergungsarbeiten bildete sich ein Rückstau von zehn Kilometern - 90.000 Euro Schaden - vor 7 Stunden


MARKTSCHORGAST  - Auf der A9 in Richtung Berlin krachte es am Freitagabend. Sechs Fahrzeuge waren in einen Unfall verwickelt, infolgedessen die Autobahn teilweise nicht befahrbar war. [mehr...]

Polizei zieht renitenten Jugendlichen aus Gleisbett

15-Jähriger randalierte mit Freunden am Amberger Hauptbahnhof - vor 7 Stunden


AMBERG  - Am Freitagabend randalierte eine Jugendgruppe, darunter ein amtsbekannter 15-Jähriger, im Bereich des Hauptbahnhofs Amberg. [mehr...]

Reiterhof bei Bayreuth brennt lichterloh: Pferde gerettet

Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten - 16.02. 11:42 Uhr


WEIDENBERG   - Meterhoch loderten am Samstag die Flammen aus einem Reiterhof in Weidenberg im Landkreis Bayreuth. Die Feuerwehr ist mit etlichen Kräften vor Ort. Den Tieren ist jedoch dank ihrer Besitzer nichts passiert. [mehr...]

31-Jähriger stirbt in Oberfranken bei Kollision mit Lastwagen

Autofahrer erlag den Verletzungen noch am Unfallort - 14.02. 22:27 Uhr


HELMBRECHTS  - Der Zusammenstoß mit einem Öllaster endete für einen 31-Jährigen aus dem Landkreis Hof tödlich. Die Polizei Münchberg und ein Sachverständiger forschen noch nach der Unfallursache. [mehr...]

Linke Parolen am Bayreuther Justizpalast

Unbekannte beschmierten in der Nacht zum Freitag Gerichtsgebäude - 3000 Euro Schaden - 14.02. 17:18 Uhr


BAYREUTH  - Linke politische Schmierereien brachten bislang Unbekannte zwischen Donnerstagabend und Freitagfrüh am Justizpalast in Bayreuth an. Die Polizei ermittelt und bittet etwaige Zeugen um Hinweise. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Pegnitzer Jazz-Night brachte über 1000 Euro für Burundi

Über 100 Gäste bei Veranstaltung der Welthungerhilfe - Viel Beifall für "Swing aʼweng" aus Creußen - vor 9 Stunden


PEGNITZ  - Bis gegen Mitternacht dauerte die erste Pegnitzer Jazz-Night in der mit über 100 Gästen gut besuchten Wiesweiherhalle, die die Creußener Jazzband "Swing aʼweng" als Benefizkonzert für den Verein "Hungerhilfe in Pegnitz" gestaltete. Für die Musiker war es bereits die 15. derartige Veranstaltung, die bislang aber immer in ihrer Heimatstadt stattgefunden hat. [mehr...]

BellandVision aus Pegnitz ist jetzt Marktführer

"Managementfirma" hat bei den ausgegebenen Verpackungslizenzen bundesweit die Nase vorn - 15.02. 15:55 Uhr


PEGNITZ  - Die Sektkorken geknallt haben bei der Firma Bellandvision, die von ihrem Hauptsitz in der Bahnhofstraße die bundesweiten Geschäfte steuert. "Bellandvison ist jetzt das größte duale System in Deutschland", freut sich Geschäftsführer Thomas Mehl. [mehr...]

Geburtshilfe in Pegnitzer Sana Klinik muss schließen

Alarmierender personeller Engpass im Krankenhaus - 14.02. 14:25 Uhr


PEGNITZ  - Nach dem überraschenden Tod des Mediziners Dr. Florian Heirler fehlt es an Fachpersonal für die Aufrechterhaltung der 24-Stunden-Versorgung in der geburtshilflichen Abteilung der Pegnitzer Sana Klinik. [mehr...]

Integration: Veronika Kobert zuständig für Wirtschaftsband

Veronika Kobert ist jetzt in vier Kommunen Ansprechpartnerin für Menschen mit Migrationshintergrund. - 12.02. 17:50 Uhr


PEGNITZ  - Seit April 2016 war sie als Integrationsbeauftragte der Stadt Pegnitz im Einsatz gewesen, ab sofort ist Veronika Kobert als Integrationsmanagerin für das Wirtschaftsband A 9 Fränkische Schweiz tätig – namentlich in den vier Kommunen Pegnitz, Betzenstein, Plech und Creußen. [mehr...]

Am Podium: Gemeinsamkeiten überwiegen Unterschiede

Wenn es um die Zukunft von Pegnitz geht, treten parteipolitische Programme klar in den Hintergrund - 12.02. 11:35 Uhr


PEGNITZ  - Was sich in der allgemeinen Fragerunde bereits andeutete, bestätigt jener Teil des Bürgermeister-Kandidatenforums, in dem die Pegnitzerinnen und Pegnitzer das Wort haben: Funktionierende Patentlösungen hat aus dem Kandidatenkreis niemand zur Hand. [mehr...]

Pegnitz im Bild

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Schmankerln aus dem Archiv - Aktuelle Bilder aus der Region
Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Hans Eisend sieht Freude am Glauben als Antrieb

Nach seiner Pensionierung bewohnt Pfarrer wieder den elterlichen Hof in Auerbach. - 14.02. 18:09 Uhr


AUERBACH  - Wenige Monate nach der Pensionierung ist sich Hans Eisend immer noch sicher: Er war über Jahrzehnte in seinem Traumberuf tätig. Sein Herz hängt seit jeher an der Seelsorge und am elterlichen Hof, den er jetzt wieder bewohnt. [mehr...]

Rathaus-Wechsel in Auerbacher Partnerstadt steht an

Serge Bouly ist seit 1993 Bürgermeister von Laneuveville. Bald hört er auf, will aber weiterhin nach Auerbach kommen. - 13.02. 10:55 Uhr


LANEUVEVILLE/AUERBACH  - Der 15. März wird in der Partnerstadt Laneuveville devant Nancy mit Spannung erwartet. An diesem Tag entscheiden die Bürger über die künftige Zusammensetzung ihres Stadtrats und damit auch über den neuen Rathauschef. Die Ära Serge Bouly geht wenige Tage später zu Ende. [mehr...]

Gutes Pflaster für Auerbacher Mieter

Der Quadratmeterpreis bei der Neuvermietung von Wohnungen liegt in Auerbach im normalen Rahmen. - 10.02. 17:32 Uhr


AUERBACH  - Der Wohnungsmarkt ist angespannt, in Großstädten explodieren die Mieten. Die Ausgaben für die Wohnung belasten Mieter immer mehr – auch in Bayern. Verschiedene Gruppen haben deshalb in den vergangenen Monaten für das Volksbegehren "#6JahreMietenstopp" insgesamt 51 983 Unterschriften gesammelt. [mehr...]

Bürgermeisterkandidaten einig: Bad gehört zu Königstein

Trotz eines gewissen Defizits müssten den Bürgern solche Einrichtungen zur Verfügung stehen - 10.02. 12:55 Uhr


KÖNIGSTEIN  - Bis zur Kommunalwahl am 15. März stellt die Redaktion alle Bürgermeisterkandidaten im Verbreitungsgebiet der Nordbayerischen Nachrichten vor. Jeder Bewerber hat dazu fünf Fragen erhalten [mehr...]

Kommunalwahl 2020: Das sind die jüngsten Neuhauser Kandidaten

Reinhard Beyer, Manuel Roth, Maximilian Sander und Daniel Sopora wollen sich im März in das Abenteuer Kommunalpolitik stürzen. - 08.02. 11:55 Uhr


NEUHAUS/PEGNITZ  - Zwischen 24 und 44 Jahre alt sind bei der Kommunalwahl die jüngsten Kandidaten auf den Listen. Reinhard Beyer, Manuel Roth, Maximilian Sander und Daniel Sopora bewerben sich um einen Sitz im Gemeinderat. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus der Fränkischen Schweiz

Gößweinsteiner Narrenkübel witzeln über Obertrubach

Der Abend stand unter dem Motto „Glück ist, wenn man lachen kann“ - vor 7 Stunden


OBERTRUBACH  - Auf seiner letzten und vierten Station machte die Faschingsgesellschaft Narrenkübel aus Gößweinstein in Obertrubach Halt - und begeisterte mit ihrem unterhaltsamen Programm. [mehr...]

Schnelles Internet für Steifling

Bürgermeister Stefan Frühbeißer informierte sich bei den Anwohnern über den Breitbandausbau, der Testlauf verläuft bislang positiv. - 15.02. 19:55 Uhr


STEIFLING/POTTENSTEIN  - Es geht voran. Alle Beteiligten des Projekts "Breitbandausbau" trafen sich in Steifling, um sich bei den Ortsansässigen mit Internetanschluss zu informieren. Der erste "Point of Presence" (Pop) wurde aktiviert und liefert nun dank seines Glasfaseranschlusses eine Geschwindigkeit von bis zu einem Gigabit pro Sekunde. [mehr...]

Pottensteiner schreibt Indianer-Roman

"Die Tränen der Rocky Mountain Eiche" von Günter Rüffer ist wieder erhältlich - 14.02. 17:22 Uhr


POTTENSTEIN  - Naturverbundenheit, Leben in Zelten, Amerika, wie es sein sollte: Wer über Indianer schreibt, läuft Gefahr, in solche Klischees zu verfallen. Günter Rüffer will das vermeiden. Ende vergangenen Jahres wurde sein historischer Roman "Die Tränen der Rocky Mountain Eiche" neu aufgelegt. [mehr...]

Vor 50 Jahren: Omnibushalle stürzte unter Schneelast ein

Im Februar 1970 wurde die Betzensteiner Firma Seitz & Stöhr von Naturereignis schwer getroffen - 13.02. 10:47 Uhr


BETZENSTEIN  - Dieser Tage sorgte das Sturmtief Sabine mit Orkanböen über 100 Stundenkilometern für höchste Alarmbereitschaft bei den Rettungskräften. Vor genau 50 Jahren waren es ausgiebige Schneefälle und anschließendes Tauwetter, was Polizei und Feuerwehren auf Trab hielt. Nachdem vorher in der Region schon etliche Scheunen eingestürzt waren, brach schließlich auch noch die Bushalle der Firma Seitz & Stöhr in Betzenstein unter der Schneelast zusammen. [mehr...]

Waischenfelder Burschenverein leistet 2500 Stunden für Jugendraum

Der Waischenfelder Burschenverein steckte fast 2500 Arbeitsstunden in den Umbau des alten Klassenzimmers. - 13.02. 05:55 Uhr


WAISCHENFELD  - Von der Ruine zum Treffpunkt: Das war im Mai das Ziel des Burschenvereins. In den vergangenen Monaten haben die Mitglieder den alten Jugendraum in der ehemaligen Grundschule auf Vordermann gebracht. [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

"Kein Land ohne Landwirtschaft"

19 frischgebackene Landwirtschaftsmeister aus Oberfranken wurden bei einem Festakt in Bayreuth geehrt. - 13.02. 18:58 Uhr


BAYREUTH  - Über mangelnde Wertschätzung konnten sich die 19 frischgebackenen Landwirtschaftsmeister aus Oberfranken nicht beklagen. Mit dem Bamberger Erzbischof Ludwig Schick und der oberfränkischen Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz waren zwei hochrangige Vertreter aus dem Regierungsbezirk angetreten, um den Meistern, 18 junge Männer und eine Frau, zu gratulieren. [mehr...]

Geldspritze für heimische Kirchenbauten

Der Landkreis unterstützt Sanierungsarbeiten an der Trockauer Autobahnkirche sowie bei weiteren Sakralbauten. - 12.02. 21:37 Uhr


PEGNITZ/WAISCHENFELD  - Geldspritze für Kulturgüter im Landkreis: Im Landkreis wurden die Autobahnkirche Trockau und die Pfarrkirche Mariä Geburt in Volsbach saniert. Die Sanierung der Stadtkapelle St. Michael und St. Laurentius in Waischenfeld steht noch an. Bei den drei Kirchen handelt es sich um Bauwerke mit kulturhistorischer Bedeutung. [mehr...]

Montag fällt im Landkreis Bayreuth die Schule aus

Wegen Orkan "Sabine" entscheidet Regierung von Oberfranken für Unterrichtsausfall - 09.02. 17:55 Uhr


PEGNITZ/BAYREUTH  - Die Regierung von Oberfranken hat zum Schutz der Schülerinnen und Schüler entschieden, dass am Montag, 10. Februar, der Unterricht an allen staatlichen und kommunalen Schulen in Oberfranken ausfallen wird. Folglich auch in Pegnitz sowie im restlichen Landkreis Bayreuth. [mehr...]

Klaus Bauer: "Ich bin nicht nur Parteipolitiker"

Der CSU-Landratskandidat spielt Horn und setzt auf sachorientierte Kommunalpolitik. - 09.02. 00:19 Uhr


WEIDENBERG/BAYREUTH  - Punktlandung. Keine Sekunde zu früh, erst recht keine Sekunde zu spät. Eben ganz genau um 13 Uhr hält Klaus Bauer mit seinem dunklen Kombi vor dem Rathaus in Weidenberg. Sein Arbeitsplatz, hier ist er Chef der Verwaltungsgemeinschaft. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Lokalsport

Auerbacher Schwimmer übertreffen sich selbst

Bei zwei Wettbewerben erzielen die jungen Sportler des SV 08 persönliche Bestzeiten. - 14.02. 18:14 Uhr


AUERBACH  - Die Schwimmer des SV 08 waren bei zwei Wettkämpfen. Leonard Hieke und Markus Ruff starteten beim Deutschen Mannschaftswettbewerb (DMS) in Bamberg für die Herren-Mannschaft der SG Nordoberpfalz. Auch heuer war die Nordoberpfalz in der Landesliga ein starker Konkurrent für die anderen Teilnehmer. Der Wettkampf umfasste alle Einzelstrecken von 50 bis 1500 Meter, die von jeder Mannschaft bewältigt werden mussten. [mehr...]

SG-Handballer dominieren Buckenhofen nach Belieben

Nach der Niederlage am Wochenende zuvor zeigt Auerbach/Pegnitz die richtige Reaktion - 09.02. 18:33 Uhr


AUERBACH/PEGNITZ  - Die Bezirksoberliga-Handballer der SG Auerbach/Pegnitz haben den Aufsteiger SV Buckenhofen klar und auch in der Höhe verdient mit 44:23 (22:11) besiegt. [mehr...]

Club-Arzt Walter Wagner bewahrte Uwe Rösler vor langer Sperre

Pegnitzer Mediziner nahm vor 25 Jahren heutigen Trainer von Fortuna Düsseldorf in den Schwitzkasten - 30.01. 18:07 Uhr


PEGNITZ  - Überraschend hat Uwe Rösler, der als Coach in Deutschland bislang noch nicht in Erscheinung getreten ist, bei Fortuna Düsseldorf die Nachfolge des entlassenen Trainers Friedhelm Funkel angetreten. Besonders freut sich darüber der Pegnitzer Chirurg Prof. Dr. Walter Wagner, der den Fußballer vor gut 25 Jahren in seiner Funktion als Mannschaftsarzt des 1. FC Nürnberg mutmaßlich vor einer möglicherweise lebenslangen Sperre bewahrt hat. [mehr...]

Waidacher Luftgewehrschützen sind Gaumeister

Mannschaft des Schützenvereins Waldfrieden erstmals am Stockerl. - 27.01. 18:24 Uhr


WAIDACH  - Zum ersten Mal in der Geschichte des Schützenvereins "Waldfrieden" Waidach wurde die Herren-Luftgewehr-Mannschaft Gaumeister. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Vor 50 Jahren fuhr der letzte Personenzug in Auerbach ab

Mit zwei Waggons und elf Fahrgästen zuckelte die Bahn in zwölf Minuten bis nach Ranna - 01.02. 12:34 Uhr


AUERBACH  - Wer erinnert sich noch an die Zeiten, als Auerbach eine Bahnstation hatte? Lang ist es her: Am 31. Januar 1970, vor genau 50 Jahren, fuhr der letzte Personenzug aus Auerbach in Richtung Ranna ab, mit zwei Waggons und elf Fahrgästen. [mehr...]

Zeitreise: Wie die US-Army im Kalten Krieg für den Ernstfall übte

Über 17.000 Soldaten wurden für "Reforger I" eingeflogen - 15.01. 18:30 Uhr


PEGNITZ  - Heutige Truppenübungen wie "Defender Europe 2020" erinnern an die Zeit des Kalten Kriegs, in der militärische Großmanöver an der Tagesordnung waren. Stau und Verkehrschaos sind dabei nicht die einzigen Punkte, in denen sie sich ähneln. Wir wagen den Blick in die Vergangenheit - mit beeindruckenden Bildern! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Als Güterverkehr bei der Bahn noch groß geschrieben wurde

Von großen Plänen und Investitionen an den Bahnhöfen Pegnitz und Ranna ist nichts übrig geblieben - 01.01. 16:11 Uhr


PEGNITZ/RANNA  - Die Bahn soll in den nächsten Jahren mit Milliardeninvestitionen auf Vordermann gebracht werden. Für Bahnhöfe wie die in Pegnitz oder Ranna kommen diese Programme zu spät. Vor 50 Jahren wurden beide Stationen noch mit großen Versprechungen ausgebaut, heute sind sie längst verkauft. [mehr...]

1969 Großbrand in Pegnitz: „Des derhalten die nimmer"

Vor 50 Jahren loderten Flammen aus Dach des BayWa-Lagerhauses - 8000 Zentner Braugerste unbrauchbar - 12.08. 20:00 Uhr


PEGNITZ  - „Des derhalten die nimmer." Dieser Ausspruch eines Zuschauers kennzeichnete die Lage haargenau, die sich den Feuerwehren vor 50 Jahren am 13. August zwischen 6 und 7 Uhr in der Frühe bot. Aus einigen Stellen des BayWa-Daches schlugen Flammen in die Höhe, die das ganze, vornehmlich aus Holz erbaute Lagerhaus in der Bahnhofstraße zu erfassen drohten. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz