20°

Mittwoch, 24.04.2019

|

Von der Ausbildungsbroschüre bis zum Kletterfestival

Umsetzungsmanagerin der FrankenPfalz ist seit gut 100 Tagen im Amt und gibt Einblick in Arbeit - vor 4 Stunden

AUERBACH/KÖNIGSTEIN  - Als Umsetzungsmanagerin für die FrankenPfalz bespielt Verena Frauenknecht ein vielseitiges Gebiet. Wir sprachen mit der Etzelwangerin. [mehr...]

Schmankerln aus dem Archiv - Aktuelle Bilder aus der Region
Polizeibericht

Kradfahrer landete bei Königstein samt Sozia im Graben

Motorrad kam vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße ab - 22.04. 23:18 Uhr


KÖNIGSTEIN  - Zwei Verletzte forderte nach Angaben vor Ort ein Unfall auf der Staatsstraße 2164 nahe Königstein am späten Montagnachmittag. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit war ein Biker samt seiner Sozia von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. [mehr...]

Fahrer schwer verletzt: Ford prallt in der Oberpfalz gegen Baum

62-Jähriger wurde bei Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt - 22.04. 16:08 Uhr


SULZBACH-ROSENBERG  - Am Ostersonntag ist ein 62-Jähriger Autofahrer im oberpfälzischen Sulzbach-Rosenberg bei einem schweren Unfall in seinem Wagen eingeklemmt worden. Der Mann war mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. [mehr...]

Bayreuth: Mann sticht 23-Jährigen Messer in den Kopf

Kriminalpolizei ermittelt gegen 24-Jährigen wegen versuchten Totschlags - 22.04. 14:26 Uhr


BAYREUTH  - Am frühen Morgen des Ostermontags eskalierte in der Bayreuther Innenstadt ein Streit: Ein junger Mann attackierte einen 23-Jährigen mit einem Messer und fügte ihm damit schwere Kopfverletzungen zu. Gegen ihn wird nun wegen versuchten Totschlags ermittelt. [mehr...]

Laserkontrolle in der Fränkischen Schweiz

Der flotteste Autofahrer war über 20 km/h zu schnell - 22.04. 13:49 Uhr


PRETZFELD  - Am Osterwochenende ist die Polizei in der Fränkischen unterwegs gewesen und hat Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. [mehr...]

Biker aus dem Kreis Forchheim stürzte auf der A9

22-Jähriger fuhr zu schnell in die Ausfahrt Weidensees - Motorrad wurde schwer beschädigt - 22.04. 12:18 Uhr


WEIDENSEES  - Weil er deutlich zu schnell in die Ausfahrt Weidensees fuhr, ist ein Motorradfahrer auf der A9 gestürzt. Glücklicherweise kam er mit verhältnismäßig glimplichen Verletzungen davon. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Trockenheit fördert Borkenkäfer & Co.

Bayerischen Staatsforsten: Die Waldbrandgefahr ist das eine, ideale Bedingungen für Schädlinge sind das andere. VON FRAUKE ENGELBRECHT - vor 12 Minuten


PEGNITZ  - Die derzeitige Witterung und der fehlende Regen machen Eduard Meyerhuber, dem stellvertretenden Forstbetriebsleiter der Bayerischen Staatsforsten Pegnitz, Sorgen. Aber weniger wegen der drohenden Brandgefahr im Veldensteiner Forst, als vielmehr durch die Vermehrung von Schädlingen wie dem Borkenkäfer. [mehr...]

Fränkische Schweiz ist jetzt "Öko-Modellregion"

Mehr Bio aus der Region - Auszeichnung für das Wirtschaftsband A9 - vor 2 Stunden


PEGNITZ  - Frohe Kunde aus München: Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) hat die Fränkische Schweiz zur Öko-Modellregion erklärt. Insgesamt wird dieser Titel in diesem Jahr an 15 Bewerber verliehen, die sich dem Wettbewerb gestellt haben. Mit der Auszeichnung verbunden ist eine staatliche Förderung von jährlich 75  000 Euro. Sie wolle damit, schreibt Kaniber in einer Pressemitteilung, die Produktion heimischer Bio-Lebensmittel und das Bewusstsein für regionale Identität verstärken. [mehr...]

Flinderer in Pegnitz mit Bieranstich eröffnet

Tradition findet allwöchentlich in anderer Gaststätte statt - 23.04. 17:55 Uhr


PEGNITZ  - Pünktlich zum Tag des Bieres hat in Pegnitz die „fünfte Jahreszeit“ begonnen. [mehr...]

Uwe Raab widerspricht Konsolidierungsgutachten

Bürgermeister: "Ohne Stadtratsbeschluss wurden keine neuen Stellen geschaffen" - 22.04. 18:55 Uhr


PEGNITZ  - Der Pegnitzer Bürgermeister Uwe Raab (SPD) hat die angeführten Stellenmehrungen als falsch bezeichnet. Seiner Darstellung nach wurde keine einzige Stelle ohne einen entsprechenden Beschluss des Stadtrats geschaffen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Am Gründonnerstag wurde das Brauhaus versteigert

Wie die Auferstehung im Jahr 1919 trotz großer Not auch in Pegnitz gefeiert wurde - 20.04. 12:50 Uhr


PEGNITZ  - Vom Datum her gesehen war das Osterfest vor 100 Jahren fast identisch mit diesem Jahr, will heißen, dass der Ostersonntag nur einen Tag früher, also am 20. April war. Doch im Gegensatz zur aktuellen Zeit war es eine Periode politischer Wirren in Deutschland, von denen auch das kleine Städtchen Pegnitz nicht verschont blieb. [mehr...]

Pegnitz im Bild

Die Wonneproppen aus dem Pegnitzer Krankenhaus

Strecken-Ticker

Züge zwischen Fürth und Markt Erlbach rollen wieder

Weichenstörung war Schuld an den Verzögerungen - vor 1 Stunde

NÜRNBERG - Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise und Unfälle. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]

Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Von der Ausbildungsbroschüre bis zum Kletterfestival

Umsetzungsmanagerin der FrankenPfalz ist seit gut 100 Tagen im Amt und gibt Einblick in Arbeit - vor 4 Stunden


AUERBACH/KÖNIGSTEIN  - Als Umsetzungsmanagerin für die FrankenPfalz bespielt Verena Frauenknecht ein vielseitiges Gebiet. Wir sprachen mit der Etzelwangerin. [mehr...]

Hobbyzüchter paart Hühner mit Bommeln am Kopf

Der Wellucker Fritz Leipold hält Araucanas aus Chile - die Tiere legen grüne Eier - 23.04. 07:55 Uhr


AUERBACH  - Bei Hobbyzüchter Fritz Leipold aus Welluck sind kurz vor Ostern Auracana-Küken geschlüpft. "Bei mir haben etwa 20 Küken Bommel, das kann man jetzt schon sehen", sagt der Auerbacher, der schon länger die ungewöhnliche Hühnerrasse hält. [mehr...]

Politiker drängen Bahn bei Elektrifizierung zur Eile

Sie befürchten, dass ansonsten die Strecke durchs Pegnitztal abgehängt wird - 20.04. 15:05 Uhr


NEUHAUS/PEGNITZ  - Die Bahn will die Strecke durchs obere Pegnitztal elektrifizieren und deshalb die alten Stahlbrücken durch neue Konstruktionen ersetzen. Landrat und Bürgermeister entlang der Strecke wollen das auch. Doch die Denkmalschützer haben die Strecke sowie die meisten der Stahlbrücken als Liniendenkmal eingestuft hat. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Geschafft: Auerbacherin lebte 46 Tage (fast) ohne Plastik

Lisa Sattlers ungewöhnliches Fasten: Von Fasching bis Ostern wollte die Studentin ohne den umweltschädlichen Kunststoff auskommen - 20.04. 13:04 Uhr


AUERBACH  - Wer in der Fastenzeit auf Süßigkeiten oder Alkohol verzichtet, darf aufatmen. Am Ostersonntag kommt die Erlösung: Die erste Tafel Schokolade oder der erste Schoppen Wein seit fast sieben Wochen. Bei Lisa Sattler ist das anders. Wie soll sie wieder ein gutes Gewissen haben, wenn sie ihre Einkäufe beim Metzger in Plastiktüten packen lässt? Dafür ist ihr viel zu bewusst, welchen Schaden der Mensch mit dem umweltschädlichen Verpackungsmaterial in der Summe anrichtet. [mehr...]

Start in Michelfeld mit elf taubstummen Frauen

Seit 135 Jahren prägen Dillinger Franziskanerinnen das Kloster Michelfeld - Nazis ließen Pflegebedürftige ermorden - 19.04. 09:25 Uhr


MICHELFELD  - Wenn in diesem Jahr die 900-jährige Gründung des Klosters gefeiert wird, dann können auch die Dillinger Franziskanerinnen auf eine nahezu 135-jährige Wirkungszeit im Ort zurückblicken. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus der Fränkischen Schweiz

Fünf Innungen vereint: Sterne fürs Handwerk

Oberfränkische Zimmereien erhalten "Meisterhaft"-Urkunden - vor 1 Stunde


FRÄNKISCHE SCHWEIZ  - Erstmals ist es gelungen, alle fünf Zimmerer-Innungen aus Oberfranken sowie die Fachgruppe Zimmerei der Bau-Innung Erlangen zur Verleihung der "Meisterhaft"-Urkunden an einem Ort zu vereinen. Daran können Kunden erkennen, ob sich ein Innungsschreiner fort- und weiterbildet, und wie groß dessen Anstrengungen sind. [mehr...]

Fränkische Schweiz ist jetzt "Öko-Modellregion"

Mehr Bio aus der Region - Auszeichnung für das Wirtschaftsband A9 - vor 2 Stunden


PEGNITZ  - Frohe Kunde aus München: Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) hat die Fränkische Schweiz zur Öko-Modellregion erklärt. Insgesamt wird dieser Titel in diesem Jahr an 15 Bewerber verliehen, die sich dem Wettbewerb gestellt haben. Mit der Auszeichnung verbunden ist eine staatliche Förderung von jährlich 75  000 Euro. Sie wolle damit, schreibt Kaniber in einer Pressemitteilung, die Produktion heimischer Bio-Lebensmittel und das Bewusstsein für regionale Identität verstärken. [mehr...]

Sommerwetter beschert zu Ostern Besucheransturm

Biergärten und Freizeiteinrichtungen in der Fränkischen Schweiz erfuhren an den Feiertagen regen Zuspruch - 23.04. 12:04 Uhr


FRÄNKISCHE SCHWEIZ  - Sommerliche Temperaturen bescherten den Osterbrunnen, Biergärten und Freizeiteinrichtungen in der Fränkischen Schweiz über die Osterfeiertage einen Besucheransturm. Es gab auch einige Veranstaltungen, wie das erste Osterbaumfest in Morschreuth im Markt Gößweinstein oder die beiden Osterbrunnenfeste in Waischenfeld bei Freibier, Blasmusik und Gesangseinlagen der bekannten A-Capella- Gesangsgruppe "Belcanto Vocale" mit vielen Gästen aus Nah und Fern. [mehr...]

Bürgermeister mit Zeit zum Lesen und Bierbrauen

Betzensteiner Stadtoberhaupt Claus Meyer feiert am Ostersonntag seinen 50. Geburtstag - 21.04. 08:06 Uhr


BETZENSTEIN  - Bürgermeister Claus Meyer feiert am Ostersonntag, 21. April, seinen 50. Geburtstag. Seit 2008 leitet er die Geschicke der kleinen Stadt mit 23 Ortsteilen. [mehr...]

Ehepaar Brendel hält Ziegenherde hoch über Pottenstein

Auszeit zwischen Horn und Bart - Tiere einst vor der Schlachtbank gerettet - Warnung: Kein Streichelzoo - 19.04. 20:06 Uhr


POTTENSTEIN  - "Ronja, Ronja", ruft Ilse Brendel. Über der Lichtung oberhalb der Burg Pottenstein ist es totenstill. "Mäh, mäh, mäh", antwortet es plötzlich mehrstimmig aus dem Nichts. Die Laute lassen ein beruhigtes Lächeln auf Ilse Brendels Gesicht zeichnen. "Jetzt kommt bestimmt zuerst Emely." [mehr...]

Für Ostern: 15 Geschenkideen aus unserem Shop

Tipps vom nachhaltigen "Plastik-Sparbuch" bis zur Kiste fränkischer Frühlingswein

NÜRNBERG - Es müssen ja nicht nur Süßigkeiten sein: Wer noch eine Geschenkidee für Ostern sucht, sollte hier mal reinschauen. Schließlich freuen sich ja nicht nur Kinder über eine Überraschung, oder? [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Trockenheit und Wind sorgen für Waldbrände in der Region

In Dietersdorf entzündeten sich auf einem wasserarmen Untergrund Glutreste - 19.04. 19:26 Uhr


NÜRNBERG  - Schon seit Wochen herrscht in Franken Trockenheit. Im April hat es bislang so wenig geregnet wie kaum zuvor und auch für die kommenden Tage ist kaum Besserung in Sicht. Wie gefährlich das Wetter derzeit ist, zeigen einige Vorfälle in der Region. [mehr...]

Hartmut Koschyk feiert 60. Geburtstag in Japan

Humboldt-Begeisterter und gefragter Korea-Experte - Drei Bundespräsidenten nach Fernost begleitet - 16.04. 12:00 Uhr


BAYREUTH  - Mit Hartmut Koschyk feiert heute ein Politiker seinen 60. Geburtstag, der die Region in vielfältiger Weise geprägt hat. Auch auf nationalem und internationalem Parkett hat der gebürtige Forchheimer Spuren hinterlassen. Er gilt noch immer als gefragter Ansprechpartner, beispielsweise als Korea-Experte. [mehr...]

Wie die Universität Bayreuth durchstartet

Nach dem Erfolg bei der Exzellenz-Initiative baut die oberfränkische Hochschule nun in Kulmbach ihre siebte Fakultät auf. - 13.04. 10:31 Uhr


BAYREUTH/KULMBACH  - Künftig sollen in Kulmbach bis zu 1000 junge Menschen studieren. Dazu entsteht bis 2025 am alten Güterbahnhof ein Campus, auf dem die neue Fakultät VII für Lebenswissenschaften der Universität Bayreuth angesiedelt wird. [mehr...]

"Jugendstätte Haidenaab ist bayernweit einmalig"

Selbstversorgerhaus in Haidenaab wird am 5. Oktober eingeweiht - Vollversammlung des Kreisjugendrings in Trockau - 13.04. 08:49 Uhr


TROCKAU  - "Die Jugendstätte Haidenaab war das herausragendste Projekt der letzten 30 Jahre. Der Landkreis hat viel Geld für die Jugendarbeit in die Hand genommen. Das Selbstversorgerhaus ist absolut dem Standard der heutigen Zeit angepasst und bayernweit einmalig", erklärte der Vorsitzende des Kreisjugendringes Bayreuth, Christian Porsch, den Delegierten der Vollversammlung, die diesmal in Trockau stattfand. [mehr...]

AUS DEM GERICHTSSAAL

48-Jährige agierte im Rausch wie enthemmt

Frau stand wegen Körperverletzung und tätlichen Angriff auf Polizeibeamte vor Gericht - 13.04. 12:11 Uhr

BAYREUTH - Zu der Anklage kam es, weil die Tochter der Angeklagten aus dem südlichen Landkreis (48) die Polizei gerufen hatte. Ihre Mutter habe sie aus der Wohnung geworfen und Alkohol sowie Tabletten geschluckt. [mehr...]

Lokalsport

Heiße Ballwechsel zu später Stunde

"DreXteam" aus Kümmersbruck siegte vor "ohne mich" aus Pegnitz bei langer Volleyballnacht in Auerbacher Helmut-Ott-Halle. - 17.04. 21:31 Uhr


AUERBACH  - Zehn Volleyball-Teams aus nah und fern kamen in die Helmut-Ott-Halle, um sich sportlich zu messen. Der TSV Stulln aus dem Raum Schwandorf hatte heuer die weiteste Anreise. Weitere Mannschaften kamen aus Pegnitz, Sulzbach, Kümmersbruck, Auerbach und Kirchenthumbach. Je fünf Teams in zwei Gruppen traten zunächst in einer Vorrunde an. Dem folgten nach einer kurzen Pause die Platzierungsspiele und das Finale. [mehr...]

62 Bogenschützen ließen Pfeile in der Natur fliegen

Die erste Bezirksmeisterschaft im Feldbogenschießen lockte die Szene zum SV Bronn - 16.04. 22:28 Uhr


BRONN  - Eine besondere Herausforderung für Bogenschützen ist das Feldbogenschießen. Beim SV Bronn fand nun zum ersten Mal in dieser Disziplin die Bezirksmeisterschaft statt. [mehr...]

Wechselfehler mit Folgen für die SG-Handballer

Nach knapper Niederlage spitzt sich der Abstiegskampf für Auerbach/Pegnitz zu - 14.04. 20:37 Uhr


AUERBACH  - "Wenn man so lange dabei ist, wie ich, dann glaubt man irgendwann, man habe alles gesehen, aber der Handball hält immer wieder eine Überraschung bereit", sagte Matthias Schnödt, Trainer der SG Auerach/Pegnitz, nach der knappen 22:23-Heimniederlage gegen den TSV Mainburg. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Schach-Genie Bobby Fischer in der "Pulvermühle" versteckt

Anlässlich seines zehnten Todestags erinnert sich NN-Redakteur Richard Reinl an ein "Geheimtreffen" mit dem ehemaligen Weltmeister - 19.01. 21:46 Uhr


WAISCHENFELD  - Vor zehn Jahren ist der beste Schachspieler aller Zeiten gestorben. 1990 hatte sich Bobby Fischer mehrere Monate lang bei Kaspar Bezold in der Waischenfelder "Pulvermühle" versteckt. Während die ganze Welt das scheue Schachgenie suchte, saß NN-Redakteur Richard Reinl eine ganze Nacht lang mit dem ehemaligen Weltmeister an einem Tisch. Unvergesslich. [mehr...]

Abschied von Hans Bettermann herber Verlust für Pegnitz

Bergwerksdirektor des "Kleinen Johannes" verließ die Stadt vor genau 50 Jahren - 07.12. 18:02 Uhr


PEGNITZ  - Wenn die Bergknappen am Sonntag ihr Barbarafest feiern, wird auch sein Name fallen: Direktor Hans Bettermann, der kaufmännische Direktor des Bergwerkes, hat vor genau 50 Jahren mit seiner Familie die ehemalige Kreisstadt Pegnitz verlassen. [mehr...]

Pegnitz: Dr. Franz Vogl war wie ein gütiger Vater

Dem Geistlichen Rat wurde vor genau 50 Jahren die Ehrenbürgerschaft der Stadt Pegnitz verliehen - 10.11. 12:22 Uhr


PEGNITZ  - Für viele Bürger, nicht nur für die Katholiken, gilt er bis heute als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der Entwicklung der Stadt Pegnitz nach dem Krieg. Vor genau 50 Jahren wurde dem Geistlichen Rat Dr. Franz Vogl die Ehrenbürgerschaft verliehen. Damit wurde ein Mann gewürdigt, der neben vielen anderen Leistungen schon damals den Grundstock für die heute gepflegte Ökumene gelegt hat. [mehr...]

Seit dem Mittelalter wird in Büchenbach gebraut

"Beck`n-Bier" kann auf eine lange Tradition zurückblicken — 1968 kam das Ende des Kommunbrauhauses - 05.09. 23:13 Uhr


BÜCHENBACH  - Im Sommer 1968 hat die Brauerei Herold in Büchenbach den letzten Sud im alten Kommunbrauhaus des Ortes angesetzt. Die Familie hatte sich damals entschlossen, ein eigenes, modernes Brauhaus zu bauen. Die Nordbayerischen Nachrichten haben sich nach 50 Jahren vor Ort umgesehen. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz