13°

Montag, 14.10.2019

|

Auerbach und Pegnitz baten zum Tanz

Premiere in der Helmut-Ott-Halle bescherte stimmungsvollen Städteball - vor 9 Stunden

PEGNITZ/AUERBACH  - Walzer, Foxtrott, Rumba, Cha-Cha-Cha oder Quickstep, um nur einige zu nennen. Es gab so ziemlich alles, was der leidenschaftliche Tänzer braucht, um einen musikalisch abwechslungsreichen Abend zu erleben: Der zweite Städteball von Pegnitz und Auerbach in der Helmut-Ott-Halle am Samstag bot stundenlanges Tanzvergnügen in angenehmer Atmosphäre. [mehr...]

Eishockey

EVP mit Licht und Schatten zu 8:3-Auftaktsieg

Nach einer halben Stunde schütteln die Ice Dogs Freising ab - Vier Tore von Aleksandrs Kercs - vor 5 Stunden


PEGNITZ  - Der Bayernliga-Absteiger EV Pegnitz ist mit einem 8:3-Sieg bei der SE Freising erfolgreich in die neue Landesliga-Saison gestartet. Vierfacher Torschütze war dabei Aleksandrs Kercs. [mehr...]

Ice Dogs streben Playoff-Runde als Minimalziel an

Am Sonntag müssen die Hefner-Schützlinge in Freising antreten - Verteidiger Mendel noch verletzt - 09.10. 22:36 Uhr


PEGNITZ  - Sechs Wochen Vorbereitung liegen hinter der Mannschaft von EVP-Trainer Josef Hefner. Nach schweißtreibenden Trainingseinheiten in Amberg, Mitterteich und Tachov (CZ) starten die Ice Dogs am Sonntag in Freising in die neue Landesliga-Saison. Als Minimalziel wurde von der sportlichen Leitung das Erreichen der Meisterrunde ausgerufen. [mehr...]

Trotz Niederlage geglückte Generalprobe des EVP

Ice Dogs haderten bei Testspiel in Ulm mit den Schiedsrichtern - Entscheidung in der Overtime - 07.10. 14:04 Uhr


PEGNITZ   - Die Ice Dogs haben ihr letztes Vorbereitungsspiel zwar mit 3:4 Toren nach Verlängerung beim VfE Ulm verloren, aber die Mannschaft bewies trotz katastrophaler Schiedsrichter-Leistung viel Moral. „Wenn man über die Hälfte des Spiels in Unterzahl verbringt und teilweise nicht mal weiß, wieso, ist ein Spielfluss nicht möglich“, lautete das Fazit des sportlichen Leiters Jens Braun. [mehr...]

Schmankerln aus dem Archiv - Aktuelle Bilder aus der Region
Polizeibericht

Zusammenstoß beim Abbiegen: Biker stirbt noch an Unfallstelle

Motorradfahrer war im Landkreis Bayreuth mit Auto zusammengestoßen - vor 11 Stunden


GOLDKRONACH  - Am Sonntag ist ein Motorradfahrer auf einer Straße im Landkreis Bayreuth tödlich verunglückt. Der Mann prallte gegen ein Auto und wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. [mehr...]

15-Jährige mit Traktor auf Tour: TÜV vor 13 Jahren abgelaufen

Holztransport in der Fränkischen Schweiz kommt teuer - Anzeige gegen den Vater - 13.10. 12:18 Uhr


PLANKENFELS  - Das Holz kommt teuer: Ohne Führerschein waren zwei 15-Jährige mit einem Traktorgespann unterwegs. Damit nicht genug: Der TÜV ist schon vor 13 Jahren abgelaufen. [mehr...]

Er wollte nur helfen: 19-Jähriger vor Amberger Casino niedergestochen

Streit zwischen US-Soldat und Bundeswehrangehörigem eskalierte - 13.10. 08:37 Uhr


AMBERG  - Auf dem Vorplatz eines Amberger Casinos eskalierte am frühen Samstagmorgen ein Streit zwischen einem US-Soldaten und einem Bundeswehrangehörigen. Ein 19-jähriger Unbeteiligter wollte helfen, dabei stach ihm ein unbekannter Mann mit einem Messer zweimal in den Oberkörper. Alle Beteiligten waren erheblich alkoholisiert. [mehr...]

Schwerer Unfall in Oberfranken: Bikerin kollidiert mit Rettungswagen

Frau kam mit dem Hubschrauber in eine Klinik - Staatsstraße gesperrt - 12.10. 13:58 Uhr


RABENECK  - Ein Motorradunfall hatte am Samstagmittag im Landkreis Bayreuth weitreichende Folgen: Nachdem ein Biker von der Straße abgekommen war und vom Rettungsdienst behandelt wurde, näherte sich eine weitere Motorradgruppe. Zwei Fahrer sahen die Unfallstelle zu spät - eine Frau prallte mit ihrer Maschine frontal gegen den Rettungswagen. [mehr...]

18-Jährige nach Überschlag auf A70 lebensgefährlich verletzt

Ohne Fremdbeteiligung kam die Kulmbacherin an der Ausfahrt Neudrossenfeld von der Fahrbahn ab - 11.10. 22:06 Uhr


NEUDROSSENFELD  - Schwerste Kopfverletzungen erlitt eine 18-jährige Autofahrerin aus Kulmbach am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der A70 an der Anschlussstelle Neudrossenfeld/Kulmbach in Fahrtrichtung Schweinfurt. Als sie von der Fahrbahn abkam, hat sie sich mit ihrem Wagen mehrfach überschlagen. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Auerbach und Pegnitz baten zum Tanz

Premiere in der Helmut-Ott-Halle bescherte stimmungsvollen Städteball - vor 9 Stunden


PEGNITZ/AUERBACH  - Walzer, Foxtrott, Rumba, Cha-Cha-Cha oder Quickstep, um nur einige zu nennen. Es gab so ziemlich alles, was der leidenschaftliche Tänzer braucht, um einen musikalisch abwechslungsreichen Abend zu erleben: Der zweite Städteball von Pegnitz und Auerbach in der Helmut-Ott-Halle am Samstag bot stundenlanges Tanzvergnügen in angenehmer Atmosphäre. [mehr...]

Frei nach Pippi Langstrumpf: Kirche als Spielzimmer

In der evangelisch-methodistischen Kirche können Familien zusammen basteln, singen und spielen. - 12.10. 17:56 Uhr


PEGNITZ  - Langweilig, spießig und auf Ruhe bedacht. So stellen sich viele einen Nachmittag in der Kirche vor. Doch genau mit diesem Vorurteil möchte der Pastor der evangelisch-methodistischen Kirche, Stefan Schörk, brechen. Zu einem außergewöhnlichen Spielenachmittag laden die Organisatoren nun ein, die damit einen Ort schaffen wollen, an dem Großeltern, Eltern, Kinder und andere Verwandte eine Menge Spaß zusammen haben. [mehr...]

Heute startet Solibrotaktion in Pegnitzer Handwerksbäckereien

Seit zehn Jahren unterstützt die Hungerhilfe Pegnitz ein Schulspeisungsprojekt in Burundi. - 11.10. 07:55 Uhr


PEGNITZ  - Heute startet die Hungerhilfe in Pegnitz, kurz HIP, wieder ihre Solibrotaktion in den vier Pegnitzer Handwerksbäckereien. Nur ein paar Cent mehr für einen Laib Brot helfen, den Hunger in dem afrikanischen Land Burundi zu lindern. [mehr...]

Pegnitzer Geschäftswelt im Wandel der Zeit

Sechs Läden und eine Praxis zeigen in historischer Bilderausstellung, wie der Handel in Pegnitz war - 08.10. 17:55 Uhr


PEGNITZ  - Natürlich hatten sich auch die Macher der Bezirks-Gewerbeschau Pegnitz ihre Gedanken zum Thema gemacht. Unter der Überschrift "Pegnitz und sein Gewerbe im Wandel der Zeit" und mit Hochachtung beschreiben sie im Begleitheft zur Schau die herrliche Lage der nahen Orte Gößweinstein, Pottenstein und Betzenstein – mit dem Verweis, dass Pegnitz sich nicht mit ihnen messen kann. Wo der "Hauptstadt des Bezirks" allerdings keiner etwas vormacht, ist der Handel. "Es ist die betriebsamste Ortschaft des Bezirks", steht in diesem Heft. So war das, im Jahr 1926. [mehr...]

Nepal-Schicksale: Vater verunglückt, Haut verbrannt, erblindet

Persönliche Spendenübergabe-Tour des kleinen Vereins "Kinder von Nepal" - 07.10. 23:00 Uhr


PEGNITZ  - Philipp von Vultejus, ein Abiturient aus Hamburg, begleitete Thomas Knauber vom kleinen Verein "Kinder von Nepal" (KvN) bei seiner Wanderung zu den sechs Dörfern im Vorhimalaya, wo er jedes Jahr deutsche Spenden abgibt. Philipp (19) war über drei Ecken dazu gestoßen: Er ist der Schulfreund von Carlotta, der Enkelin der früheren Lehrerin Christine Wilhelmi aus Hamburg, die selbst im Vorjahr als Abiturientin wochenlang in einem der Dörfer, in Angpang, unterrichtet hat. [mehr...]

Pegnitz im Bild
Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Auerbach und Pegnitz baten zum Tanz

Premiere in der Helmut-Ott-Halle bescherte stimmungsvollen Städteball - vor 9 Stunden


PEGNITZ/AUERBACH  - Walzer, Foxtrott, Rumba, Cha-Cha-Cha oder Quickstep, um nur einige zu nennen. Es gab so ziemlich alles, was der leidenschaftliche Tänzer braucht, um einen musikalisch abwechslungsreichen Abend zu erleben: Der zweite Städteball von Pegnitz und Auerbach in der Helmut-Ott-Halle am Samstag bot stundenlanges Tanzvergnügen in angenehmer Atmosphäre. [mehr...]

Größtes Manöver seit 25 Jahren auch in Grafenwöhr

Gefechtsübungen: 37 000 US-Soldaten trainieren schnelle Verlegung. - 13.10. 09:55 Uhr


GRAFENWÖHR  - Die Streitkräfte der USA planen mit Beteiligung anderer Nato-Staaten und der Bundeswehr im Frühjahr kommenden Jahres ein militärischen Großmanöver unter dem Namen Defender 2020 – eine der größten Übungen in Europa seit 25 Jahren. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Truppenübungsplatz Grafenwöhr. [mehr...]

200 Helfer übten bei "Flugzeugabsturz" in Auerbach

Insgesamt mussten 24 Verletzte versorgt werden - "Gaffer" sorgten zudem für Unfall - 12.10. 17:40 Uhr


AUERBACH  - Fast 200 Einsatzkräfte, 24 Verletzte und rund 500 interessierte Zuschauer – Das sind die Eckdaten der größten Schauübung, die von den Rettungsorganisationen in Auerbach bislang durchgeführt wurde. [mehr...]

Auerbach: Gemischtes Echo auf den Auerbecher

Verkaufszahlen in den Geschäften sind unterschiedlich. Reaktion der Kunden ist positiv. - 11.10. 17:26 Uhr


AUERBACH  - Klima, Klima, Klima: Kaum ein Thema bestimmt die Diskussionen dieser Tage mehr. Der Auerbacher Beitrag zur Müllvermeidung trägt den einprägsamen Namen Auerbecher. Die Idee dazu hatte CSU-Ortsverbandsvorsitzender Bernhard Hinteregger. "Das Thema ist nicht von der Parteifarbe abhängig", sagt Hinteregger. Wie wird das Produkt inzwischen angenommen? [mehr...]

Umweltbewusste Bürger bekommen grüne Hausnummer

Weil sie sich umweltfreundlich verhalten, bekommen Bürger des Landkreises grüne Nummernschilder für ihre Häuser. - 10.10. 11:55 Uhr


AUERBACH  - Seit 1999 gibt es im Landkreis Amberg-Sulzbach die Grüne Hausnummer. Mehr als 70 Nummernschilder wurden seitdem verliehen, bei der aktuellen Sitzung des Umwelt- und Energieausschusses des Landkreises wurde diese Zahl um vier Haushalte erweitert. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus der Fränkischen Schweiz

Artenschutz: "Jetzt sind die Verbraucher gefragt"

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber nimmt bei Besuch in Betzenstein die Bauern in Schutz - 07.10. 06:55 Uhr


BETZENSTEIN  - "Umwelt- und Naturschutz passieren längst, und zwar durch Bauernhand." Das hat die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) bei einer Veranstaltung der Jungen Union (JU) Bayreuth-Land in Betzenstein klar gemacht. [mehr...]

Bald ein Jahr ohne Cabriosol-Sauna

Wir wollten vom Pottensteiner Bürgermeister wissen, ob die Gäste aufs Juramar ausweichen - 06.10. 16:29 Uhr


PEGNITZ/POTTENSTEIN  - Die Sauna im Cabriosol Pegnitz ist nach dem Brand Ende Oktober 2018 nun fast ein Jahr geschlossen. Wir fragten den Pottensteiner Bürgermeister Stefan Früßbeißer (CWU-UWV), ob das Freizeitbad in seiner Stadt davon profitiert. [mehr...]

Feststimmung in Ottenhof - Über 4000 Besucher bei Bulldog-Rallye

Über 100 Oldtimer-Traktoren gab es zu bestaunen - 29.09. 17:51 Uhr


OTTENHOF  - Volksfeststimmung herrschte am Sonntag in dem kleinen Dorf Ottenhof in der Marktgemeinde Plech (Landkreis Bayreuth). Nach Schätzung der Veranstalter des Männergesangvereins Ottenhof-Bernheck kamen weit über 4000 Besucher zur inzwischen zwölften Bulldog-Rallye. Damit wurde das kleine Dorf Ottenhof zum Mekka der Fans alter Traktoren aus Ober- und Mittelfranken sowie der Oberpfalz. [mehr...]

Motorradunfälle in der Fränkischen Schweiz: Initiative fordert Fahrverbote

Lärm und Raser stören Einwohner und Touristen - 20.09. 05:57 Uhr


FRÄNKISCHE SCHWEIZ  - Immer wieder kommt es in der Fränkischen Schweiz zu Motorradunfällen mit schweren, teils tödlichen Folgen. Lärm und Raser stören Einwohner und Touristen. Eine Initiative wirft der Polizei Versagen vor und fordert jetzt Streckensperrungen, mehr Kontrollen und Fahrverbote. Im Bereich der Burg Feuerstein setzt Ebermannstadt erste Maßnahmen um. [mehr...] (24) 24 Kommentare vorhanden

Ab ins Abenteuer! Der erste Schultag in und um Pegnitz

Bilder: Hunderte Erstklässler sind in das Schulleben gestartet - 10.09. 20:00 Uhr


PEGNITZ  - Die Aufregung war groß, die Schultüten auch: Hunderte Jungen und Mädchen sind am Dienstag in und um Pegnitz in ihren allerersten Schultag überhaupt gestartet. Hier kommen die Bilder von den Schulanfängern! [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
AUS DEM GERICHTSSAAL

Fall Sophia: Mord, um versuchten Totschlag zu verdecken?

Psychiater hält Kraftfahrer für voll schuldfähig - Er schlug seine Frau - 20.08. 05:53 Uhr

Fall Lösche

BAYREUTH - Im Strafverfahren um die getötete Sophia Lösche stellt sich heraus, dass der Angeklagte auch seine Frau schlug. Ein Psychiater hat ihn zwei Tage in der Untersuchungshaft besucht und befragt - er hält ihn für voll schuldfähig. [mehr...]

Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Jugendstätte Haidenaab: Modernes Selbstversorgerhaus mit 34 Betten

Landkreis Bayreuth weiht 3,2 Millionen Euro teuren Neubau mit 34 Betten ein - 05.10. 16:45 Uhr


HAIDENAAB  - "Schön, dass Du da bist", steht in großen Lettern im Foyer der neu errichteten Jugendstätte Haidenaab, die nach 16-monatiger Bauzeit eingeweiht worden ist. Dieser Schriftzug ist Programm für die gastfreundliche, barrierefreie, naturnahe und derzeit modernste Einrichtung in ganz Bayern. [mehr...]

Mordfall Sophia: ZDF sendet Dokumentation

Sendung kritisiert Fehler bei Fahndung - 01.10. 14:34 Uhr


BAYREUTH  - Vor etwa einem Jahr war die 28-jährige Studentin Sophia auf dem Weg von Leipzig in Richtung Nürnberg verschwunden. Ihre Leiche wurde schließlich in einem Straßengraben in Spanien entdeckt. Eine Dokumentation, die am Dienstag im ZDF läuft, dröselt den Fall von Anfang bis Ende auf. [mehr...]

Allensbach-Studie zeigt: In Oberfranken lässt es sich gut leben

Sicherheit, Ehrenamt und Heimatverbundenheit stehen für Oberfranken - 24.09. 20:00 Uhr


BAYREUTH  - In Oberfranken lässt es sich gut leben: Das hat eine Studie des Institutes für Demoskopie Allensbach ergeben. Die Wissenschaftler haben dabei Menschen aus Oberfranken, aber auch aus anderen Gegenden um ihre Meinung zur Lebensqualität Oberfrankens gebeten. Die Ergebnisse waren zum Teil überraschend. [mehr...]

Ab ins Abenteuer! Der erste Schultag in und um Pegnitz

Bilder: Hunderte Erstklässler sind in das Schulleben gestartet - 10.09. 20:00 Uhr


PEGNITZ  - Die Aufregung war groß, die Schultüten auch: Hunderte Jungen und Mädchen sind am Dienstag in und um Pegnitz in ihren allerersten Schultag überhaupt gestartet. Hier kommen die Bilder von den Schulanfängern! [mehr...]

Lokalsport

Schwimmer stellten Sprinttalent unter Beweis

Beim Cabriosol-Cup übertrafen viele Auerbacher ihre persönlichen Bestleistungen, was ihnen zahlreiche Medaillen einbrachte. - 08.10. 21:32 Uhr


AUERBACH  - Die Auerbacher Schwimmer sammelten wieder reichlich Medaillen. Für den SV 08 Auerbach gingen beim Cabriosol-Cup im benachbarten Pegnitz insgesamt 26 Schwimmer und Schwimmerinnen an den Start. Obwohl diese aufgrund der Reparaturarbeiten des Auerbacher Hallenbads nur eingeschränkt hatten trainieren können, stellten sie ihr Können und Talent in Pegnitz unter Beweis und belohnten sich nicht nur mit neuen Bestzeiten, sondern setzten sich auch gegen die Konkurrenz durch. [mehr...]

Schützengesellschaft Willenreuth feiert 40-jähriges Bestehen

Kameradschaft, Jugendarbeit und geselliges Miteinander sind neben den sportlichen Erfolgen wichtig - 14.08. 20:34 Uhr


WILLENREUTH  - "40 Jahre sind kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen. Sondern es ist ein Anlass, die Weichen für die Zukunft zu stellen", führte die Gauschützenmeisterin vom Schützengau Pegnitzgrund, Rebecca Kramer, in einer Feierstunde aus. Sie erinnerte an die Anfänge der Schützengesellschaft Willenreuth im Jahr 1979. Es trugen sich erst 15, dann zum Schluss 49 Mitglieder in die Gründungsliste ein. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Kerwa-Schmankerl: Wie vor 50 Jahren in Leups gebraut wurde

NN blenden zurück auf einen Besuch in der alten Brauerei Gradl - Heute hilft der Computer - 30.08. 15:00 Uhr


LEUPS  - Am Wochenende wird in Leups Kirchweih gefeiert. Da fließt das Bier wieder in Strömen aus den Zapfhähnen. Heute wird es in einer der modernsten Kleinbrauereien der Fränkischen Schweiz mit Computerunterstützung hergestellt. Wie beschwerlich die Arbeit in früheren Zeiten war, zeigt ein Rückblick auf einen Besuch der NN-Redaktion in der Brauerei Gradl vor genau 50 Jahren. [mehr...]

1969 Großbrand in Pegnitz: „Des derhalten die nimmer"

Vor 50 Jahren loderten Flammen aus Dach des BayWa-Lagerhauses - 8000 Zentner Braugerste unbrauchbar - 12.08. 20:00 Uhr


PEGNITZ  - „Des derhalten die nimmer." Dieser Ausspruch eines Zuschauers kennzeichnete die Lage haargenau, die sich den Feuerwehren vor 50 Jahren am 13. August zwischen 6 und 7 Uhr in der Frühe bot. Aus einigen Stellen des BayWa-Daches schlugen Flammen in die Höhe, die das ganze, vornehmlich aus Holz erbaute Lagerhaus in der Bahnhofstraße zu erfassen drohten. [mehr...]

Vor 50 Jahren traf ein Felssturz die Stempfermühle

Konditorei des Ausflugslokals wurde total zerstört - Im Inneren sah es aus wie nach einem Erdbeben - 30.04. 23:45 Uhr


GÖSSWEINSTEIN  - Die Felssicherungsmaßnahmen in der Fränkischen Schweiz sind nicht unumstritten. Die einen sehen darin eine Einzäunung der Natur, andere halten sie aus Sicherheitsgründen für unabdingbar. Welche Gefahr von lockerem Gestein ausgehen kann, zeigte ein schwerer Felssturz, der vor 50 Jahren in der Stempfermühle ein Haus zerstörte, in dem die Konditorei für die beIiebte Ausflugsgaststätte untergebracht war. Das nicht bewohnte Haus musste abgebrochen werden. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz