Freitag, 04.12.2020

|

Jeder Stock ein Unikat: Pottensteiner fertigt Wanderstöcke

Thomas Büttner ist inzwischen ein Experte in der Herstellung von Wanderstöcken - vor 5 Stunden

POTTENSTEIN  - Die Fränkische Schweiz ist für ihr großes Wanderwegenetz bekannt. Die Touren werden jedes Jahr von Tausenden Besuchern abgelaufen. Dazu passend stellt der Pottensteiner Thomas Büttner Wanderstöcke her, die nicht nur die Muskulatur des Wanderers entlasten, sondern auch "erden". [mehr...]

NN-Aktion "Schmücken und helfen"

Pegnitzer Finanzdienstleister vfm zeigt großes Herz

Familienunternehmen spendet auch in diesem Jahr wieder für hilfsbedürftige Menschen in der Region - 02.12. 21:38 Uhr

PEGNITZ - Dem Familienunternehmen vfm in Pegnitz war und ist es eine Herzensangelegenheit, hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen. Regional unterstützt vfm auch in diesem Jahr wieder fünf Organisationen mit jeweils 5000 Euro. [mehr...]

Polizeibericht

Suche nach zwei Jugendlichen aus dem Fichtelgebirge

15-Jähriger und 16-jähriges Mädchen seit 23. November aus Einrichtung in Weißenstadt verschwunden - vor 2 Stunden


WEISSENSTADT  - Seit Ende November werden zwei Jugendliche aus einer Jugendhilfeeinrichtung bei Weißenstadt im Fichtelgebirge vermisst. Der 15-jährige Luca Backer sowie die 16-jährige Amelie Baginski entwichen am 23. November aus ihrem Domizil. Die Polizei Wunsiedel bittet um Hinweise auf die Vermissten. Luca Backer stammt aus dem Raum Lichtenfels, Amelie Baginski aus dem Raum Nürnberg. [mehr...]

Mercedes knallte auf Gespann: Anhänger abgerissen

Autobahn musste zwischen Weidensees und Pegnitz kurzzeitig komplett gesperrt werden - vor 7 Stunden


PEGNITZ  - Die A9 musste am Donnerstag zwischen Weidensees und Pegnitz komplett gesperrt werden, nachdem ein Mercedes auf ein Gespann aufgefahren war. Dadurch wurde der Autoanhänger von einem Kleintransporter losgerissen. [mehr...]

Bei Ausweichmanöver auf der A9 Beifahrertür abgerissen

Oberpfälzer musste Spurwechsel abbrechen und blieb am Heck eines Sattelzugs hängen - vor 7 Stunden


PLECH  - Das kommt auch nicht alle Tage vor: Bei einem Ausweichmanöver wurde auf der A9 bei Plech am Personenwagen eines Oberpfälzers die Beifahrertür abgerissen. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand aber beträchtlicher Sachschaden. [mehr...]

Auf der Leitplanke entlang und dann die Böschung hinab

Spektakulärer Unfall auf der A9 zwischen Pegnitz und Trockau - Fahrer zum Glück nur leicht verletzt - vor 7 Stunden


TROCKAU  - In der Nacht zum Freitag ereignete sich auf der A9 zwischen Pegnitz und Trockau in Fahrtrichtung Berlin ein spektakulärer Verkehrsunfall. Dabei stürzte ein Kleintransporter eine Böschung hinab. Der Fahrer hatte Glück im Unglück: Er kam mit leichten Verletzungen davon. [mehr...]

Tödlicher Unfall in Franken: Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß

70-Jährige geriet nach Kollision in Gegenverkehr - mehrere Verletzte - 03.12. 18:27 Uhr


BAYREUTH/WEIDENBERG  - Bei einem schweren Unfall sind am Donnerstag in der Nähe von Bayreuth mehrere Menschen teilweise schwer verletzt worden. Für eine 70-Jährige kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch am Unfallort. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

"Ketten-Oli" wieder als Nikolaus unterwegs

Oliver Weber beschenkt seit 18 Jahren als Nikolaus Mädchen und Buben in Pegnitz und Umgebung. - vor 10 Stunden


PEGNITZ  - Er ist in Pegnitz und Umgebung bekannt wie der berühmte bunte Hund. Und er lässt sich auch von Corona nicht davon abschrecken, sein gutes Werk in diesem seltsamen Jahr wieder zu tun: Oliver Weber, bekannt auch unter seinem Spitznamen "Ketten-Olli", wird als Nikolaus am Wochenende wieder Dutzende Kinderaugen leuchten lassen. [mehr...]

Nikolaus und Eltern müssen draußen bleiben

NN-Umfrage: Kindergärten feiern trotz abgesagter Weihnachtsmärkte stimmungsvoll in kleinem Rahmen - 03.12. 17:48 Uhr


PEGNITZ/BRONN/AUERBACH  - Der Pandemie zum Trotz: In den heimischen Kindergärten zwischen Pegnitz, Bronn, Troschenreuth, Pottenstein, Riegelstein, Michelfeld und Auerbach weihnachtet es sehr. Trotz reihenweise ausgefallener Weihnachtsmärkte und Kinder-Kultur-Events haben Dutzende Erzieherinnen ihren ganzen Ehrgeiz daran gesetzt, in der Vorweihnachtszeit angesichts massiver Corona-Beschränkungen soviel Normalität wie möglich erlebbar zu machen. [mehr...]

Impfzentrum auch in der Sana Klinik

Stadt und Landkreis arbeiten Hand in Hand bei der Einrichtung mindestens zweier Örtlichkeiten - 03.12. 12:55 Uhr


PEGNITZ/BAYREUTH  - Bis 15. Dezember müssen die Corona-Impfzentren für Stadt und Landkreis Bayreuth einsatzbereit sein. Das sagte Landrat Florian Wiedemann bei einer Pressekonferenz am gestrigen Mittwoch. Zwei Einrichtungen stehen dafür zur Verfügung, eine dritte ist – auf Bedarf – in der Hinterhand. [mehr...]

Clara Dörrzapf ist das erste digitale Christkind

Die neue himmlische Botschafterin in Pegnitz wird per Video zu den Menschen sprechen - 02.12. 08:55 Uhr


PEGNITZ  - Auch in Corona-Zeiten wird es ein Christkind in Pegnitz geben. Clara Dörrzapf übernimmt diese ehrenvolle Aufgabe und will die Bürger per Video- und Telefon-Sprechstunde begeistern. Ih Prolog wird auf der Internetseite der Stadt veröffentlicht. [mehr...]

"Schande für Pegnitz": Was passiert mit den Gartenanlagen in der Bahnhofstraße?

Bürgermeister Nierhoff verweist in Sachen ungepflegter Grundstücke in der Bahnhofstraße auf die Mieter. - 01.12. 07:55 Uhr


PEGNITZ  - Beim Gang zum Pegnitzer Bahnhof fällt vielen Fußgängern der miserable Zustand des Grundstücks gegenüber des ehemaligen Postgebäudes auf - keine gute Werbung für die Stadt Pegnitz. Das soll sich in Zukunft ändern. Die Stadt Pegnitz plant, die Grundstücke erwerben. [mehr...]

Immer mehr Schüler in der Region müssen in Quarantäne

Wie die Gesundheitsämter in Bayreuth, Amberg, Lauf und Neustadt mit Corona-Fällen umgehen. - 30.11. 16:34 Uhr


PEGNITZ/AUERBACH  - Immer mehr Klassen und Lehrer aus der Region werden in Quarantäne geschickt, da diese Kontakt zu einem infizierten Schüler hatten. Einige Schulen geraten damit an ihre Belastungsgrenze und müssen viele Schüler ins sogenannte Homeschooling schicken. [mehr...]

Büchereien müssen wieder schließen

Ab 1. Dezember ist kein Besucher mehr erlaubt - 30.11. 10:33 Uhr


PEGNITZ  - Es ist nur eine der vielen Maßnahmen des neusten bayerischen Kabinettsbeschlusses zur Eindämmung der Corona-Pandemie und doch eine einschneidende: Erneut müssen ab Dienstag Bibliotheken und Archive in Bayern ihre Türen schließen. Ab 1. Dezember ist keinerlei Publikumsverkehr mehr erlaubt. Auch die Volkshochschulen sind betroffen, sie dürfen nicht mehr in Präsenz, sondern nur noch online unterrichten. [mehr...]

Pegnitz im Bild
Schmankerln aus dem Archiv - Aktuelle Bilder aus der Region
Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Aus Bärnhofer Douglasien wird Mondholz

Im Revier Bärnhof werden 20 Douglasien gefällt, um daraus Mondholz nach Kundenwunsch zu machen - 02.12. 12:55 Uhr


SCHNAITTENBACH/NEUHAUS/PEGNITZ  - Philipp Bahnmüller, Betriebsleiter des zuständigen Forstbetriebs Schnaittenbach, kündigt an, dass der Forstbetrieb 20 Douglasien im Revier Bärnhof fällen wird. Daraus soll später Mondholz entstehen. [mehr...]

Corona: Auerbacher Seniorenfeier fällt aus

Veranstaltung der Stadt fällt in diesem Jahr aus. Dafür gibt es aber ein Drei-Gänge-Menü - 01.12. 12:55 Uhr


AUERBACH  - Traditionell findet das Weihnachtsessen der Stadt Auerbach für Senioren über 75 Jahren am dritten Adventssonntag in der Helmut-Ott-Halle statt. Normalerweise. Aufgrund der Pandemie ist dieses Treffen der Senioren abgesagt worden. Bei der Stadt als Veranstalter gibt es heuer dafür andere Pläne: Die Senioren können sich ihr Essen nach Hause bringen lassen. Allerdings nicht alle am gleichen Tag. [mehr...]

Immer mehr Schüler in der Region müssen in Quarantäne

Wie die Gesundheitsämter in Bayreuth, Amberg, Lauf und Neustadt mit Corona-Fällen umgehen. - 30.11. 16:34 Uhr


PEGNITZ/AUERBACH  - Immer mehr Klassen und Lehrer aus der Region werden in Quarantäne geschickt, da diese Kontakt zu einem infizierten Schüler hatten. Einige Schulen geraten damit an ihre Belastungsgrenze und müssen viele Schüler ins sogenannte Homeschooling schicken. [mehr...]

23 neue Wohnungen im Auerbacher Meiergraben

Statt der vorgesehenen Doppel- und Einfamilienhäuser sollen dort nun 23 Wohnungen entstehen - 30.11. 12:55 Uhr


AUERBACH  - Die Auswahl für Wohnungssuchende wird in Auerbach immer größer. Nun plant die örtliche ProMei GmbH die "Wohnanlage Meiergraben". 23 Wohneinheiten sollen hier entstehen. In der nächsten Sitzung des Stadtrats wird über den vorhabenbezogenen Bebauungs- und Grünordnungsplan abgestimmt. [mehr...]

Pegnitzer Ärztin eröffnet Neurologie-Praxis in Auerbach

Die Pegnitzer Ärztin Dr. Christine Senger eröffnet am Dienstag eine Neurologie-Praxis - 29.11. 08:55 Uhr


AUERBACH  - Die Pegnitzer Ärztin Dr. Christine Senger eröffnet am Dienstag eine Praxis für Neurologie am Grünhof 37 in Auerbach. Dafür hat die Firma Elektro-Friedl ihr ihre Büroräume überlassen und zieht in den hinteren Teil des Gebäudes. Einige Umbauarbeiten und eine hohe Investition in medizinisches Gerät und in hochwertige Ausstattung haben aus den Büro- und Lagerräumen eine moderne Arztpraxis gemacht. [mehr...]

Auerbach im Bild
Wir haben tolle Päckchen mit attraktiven Preisen geschnürt

Mitmachen! Unser Adventskalender lockt mit vielen Preisen

Vom 1. bis 24. Dezember lohnt es sich, hier jeden Tag vorbeizuschauen

NÜRNBERG  - Türchen für Türchen geht es in Richtung Weihnachten. Seien Sie von Anfang an dabei, wenn am 1. Dezember unser digitaler Adventskalender startet. Wir haben tolle Päckchen mit attraktiven Preisen geschnürt. Mitmachen ist ganz einfach und es braucht nur ein bisschen Glück, um bei den Gewinnern dabei zu sein. [mehr...]

Nachrichten aus der Fränkischen Schweiz

Jeder Stock ein Unikat: Pottensteiner fertigt Wanderstöcke

Thomas Büttner ist inzwischen ein Experte in der Herstellung von Wanderstöcken - vor 5 Stunden


POTTENSTEIN  - Die Fränkische Schweiz ist für ihr großes Wanderwegenetz bekannt. Die Touren werden jedes Jahr von Tausenden Besuchern abgelaufen. Dazu passend stellt der Pottensteiner Thomas Büttner Wanderstöcke her, die nicht nur die Muskulatur des Wanderers entlasten, sondern auch "erden". [mehr...]

Markus Täuber aus Hollfeld bleibt Bundes-Vize der JU

Wiederwahl beim digitalen Deutschlandtag der Jungen Union - "Söder kann auch Kanzler" - 03.12. 21:41 Uhr


HOLLFELD   - Markus Täuber darf es noch einmal machen: Der Hollfelder wurde am Sonntag beim digitalen Deutschlandtag der Jungen Union (JU) als stellvertretender Bundesvorsitzender bestätigt. Mit einem Ergebnis, das ihn durchaus zufriedenstellt. Wobei ihm nicht alles gefällt, was aktuell so in dieser bundesdeutschen Gesellschaft abgeht. [mehr...]

70 Volkssagen in einem Buch: Thomas Bernard präsentiert den "Pottensteiner Sagenschatz"

Im "Pottensteiner Sagenschatz" finden sich Geschichten, die über Generation weitergegeben wurden - 01.12. 18:36 Uhr


POTTENSTEIN  - Das Felsenstädtchen blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. In den vielen Jahrhunderten sind dort einige bekannte und weniger bekannte Sagen und Geschichten entstanden. Meist wurden diese mündlich von Generation zu Generation spannend weitererzählt. Insgesamt 70 dieser Sagen finden sich nun im neuen Buch von Thomas Bernard mit dem Titel "Pottensteiner Sagenschatz". [mehr...]

Große Pläne für den alten Bahnhof in Behringersmühle

Mit Fördermitteln zum Tourismuszentrum für die Fränkische Schweiz ausbauen - 30.11. 15:45 Uhr


GÖSSWEINSTEIN  - In vier Wochen geht der Kulturreferent des Landkreises Forchhheim, Anton Eckert in den Ruhestand. Eckert hat das Leader-Projekt für die Sanierung und Nutzung des Bahnhofareals in Behringersmühle maßgeblich geplant und mit einem Vorentwurf auch schon auf den Weg gebracht. Um das Großprojekt, für das einmal elf Millionen Euro im Gespräch waren, auch nach Eckerts Pensionierung weiter voranzubringen, hatte er zur Gemeinderatssitzung seine bisherige Stellvertreterin und künftige Nachfolgerin Marion Rossa-Schuster mitgebracht. [mehr...]

Gößweinstein: Streit um neue Mobilfunk-Anlagen

Streitthema Mobilfunk-Anlagen: Telekom entscheidet, Option Freibad ruhen zu lassen. Suche kann zu Mehrkosten führen. - 30.11. 07:55 Uhr


GÖSSWEINSTEIN  - Es ist ein Thema, das immer wieder die Emotionen in Gößweinstein hochkochen lässt: "Die geplante Neuerrichtung von Mobilfunkanlagen sorgt derzeit teilweise für Unmut in der Bevölkerung", wandte sich Bürgermeister Hanngörg Zimmermann (FW) zu Beginn der Sitzung des Gemeinderats an das Gremium. Deshalb hatte der Rathauschef die laufenden Projekte jeweils einem eigenen Tagesordnungspunkt zugeteilt. [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Betrieb der Schneekanonen am Ochsenkopf gestoppt

Schuld ist die Verlängerung des „Teil-Lockdowns“ - 20.000 Kubikmeter Schnee auf Halde - 03.12. 22:05 Uhr


BISCHOFSGRÜN  - Ist in der Saison 2020/21 überhaupt Wintersport möglich? Diese Frage bewegt auch die Touristiker im Fichtelgebirge. Um für die Zeit nach Weihnachten und Neujahr gewappnet zu sein, wurden vorsorglich die Schneekananonen in Betrieb genommen. Doch nach der Verlängerung der Corona-Einschränkungen ist die künstliche Beschneiung am Ochsenkopf aktuell ausgesetzt. [mehr...]

Corona trifft den Bayreuther Kreisjugendring hart

Jugendstätte Haidenaab geschlossen - Es geht an die Rücklagen – Einsparung bei Jugend und Familien - 03.12. 10:41 Uhr


BAYREUTH  - Die Corona-Pandemie geht auch am Kreisjugendring nicht spurlos vorbei. Weil dessen Einrichtungen in Haidenaab und Hollfeld in den vergangenen Monaten geschlossen blieben, fehlt jetzt Geld. Rund 40 000 Euro müssen den Rücklagen entnommen werden, um den Haushalt auszugleichen. [mehr...]

Minutiös geplanter Gratulationsreigen für Walter Raimund

Hörhofer Unternehmer feierte seinen 80. Geburtstag - Versetzt machten 30 Besucher die Aufwartung - 29.11. 23:21 Uhr


CREUSSEN/HÖRHOF  - Walter Raimund hat am vergangenen Samstag seinen 80. Geburtstag gefeiert. Eigentlich war er davon ausgegangen, dass die Feier wegen der Corona-Pandemie nur sehr, sehr klein ausfallen würde. Allerdings hatte der Unternehmer aus dem Creußener Stadtteil Hörhof die Rechnung ohne seine Enkelkinder gemacht: Diese hatten einen Zeitplan erstellt, wer wann mit dem Auto bei ihrem Großvater vorbeifahren sollte, um zu gratulieren. [mehr...]

25 aktuelle Corona-Fälle in Pegnitz

Auch in Pottenstein wurden viele positiv auf das Virus getestet - 27.11. 17:58 Uhr


BAYREUTH/LAUF/AMBERG  - Die 7-Tage-Inzidenz beträgt im Landkreis Bayreuth 80,98 und in der Stadt Bayreuth 74,88. Seit dem Vortag sind 19 neue positive Ergebnisse eingegangen, 14 aus dem Landkreis und fünf aus der Stadt Bayreuth. Damit sind im Landkreis heute 149 und in der Stadt Bayreuth 115 Personen nachweislich mit dem Coronavirus CoV-2 infiziert. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Als die Narren die Rathäuser noch stürmen durften
Eishockey

Dem EV Pegnitz schwimmen die Felle davon

Eisstadion wieder abgetaut: Nun hat auch der Verband die Saison abgebrochen - 20.11. 16:24 Uhr


PEGNITZ  - Viele Spiele in einer kurzen Saison - das kennen und lieben die Eishockey-Fans. Im Corona-Winter 2020 wird ihnen dieser Umstand zum Verhängnis. [mehr...]

Michael Dippold neuer Jugendtrainer des EVP

Alter Bekannter kehrt an seine frühere Wirkungsstätte zurück: "Ein wirklich seltsames Gefühl" - 07.11. 22:08 Uhr


PEGNITZ  - Für Michael Dippold war der Einstieg in seinen neuen Job beim EV Pegnitz schon bizarr: Genau drei Tage lang trainierte er die Eishockeyjugend dann war wegen des "Lockdown light" schon wieder Zapfenstreich. Der 51-Jährige hat dennoch einiges vor in seinem neuen (und alten) Verein. [mehr...]

EV Pegnitz erlebt einen Boom mitten in der Krise

So viele Eishockeytalente wie nie und sogar ein hauptamtlichen Trainer - aber keiner darf aufs Eis - 06.11. 14:51 Uhr


PEGNITZ  - Trotz Corona wird die Nachwuchsabteilung des Eishockey-Landesligisten regelrecht überrannt. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, hat der Verein nun sogar einen hauptamtlichen Jugendtrainer eingestellt. Die Tatsache, dass Michael Dippold nach nur drei Trainingstagen wieder eine Zwangspause hatte, soll die Euphorie aber nur vorübergehend trüben. [mehr...]

Landesliga hatte keine Lust mehr auf Eishockey

EVP musste Heimpremiere wegen Corona-Fall im Umfeld absagen - auch alle anderen Partien fielen aus - 02.11. 14:20 Uhr


PEGNITZ  - Der EV Pegnitz hat am Donnerstag sein Heimspiel-Wochenende in der Eishockey-Landesliga abgesagt, weil es einen Corona-Fall im Umfeld des Teams gegeben hatte. Doch auch ansonsten fanden keine Spiele in dieser Klasse statt, obwohl der Verband das noch ausdrücklich gestattet, aber die letzte Entscheidung den Vereinen überlassen hatte. [mehr...]

Lokalsport

Keine Bayerischen Meisterschaften für Pegnitzer Schwimmfreunde

Die Schwimmfreunde Pegnitz hatten vergeblich auf eine virtuelle Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften gehofft. - 02.12. 05:55 Uhr


PEGNITZ/AUERBACH  - Der Plan war ein anderer: Training, Training, Training – um dann Ende November fit zu sein für die Bayerischen Schwimm-Meisterschaften – virtuell natürlich. Doch selbst dieser abgespeckte Wettkampf wird nichts für die Schwimmer aus Pegnitz und Auerbach. Besonders psychisch geht den Sportlern die Absage nahe. [mehr...]

Erfolgsstory im oberen Wiesenttal

Der SV Bavaria Waischenfeld ist zum ranghöchsten Fußballverein der Fränkischen Schweiz avanciert - 16.11. 12:21 Uhr


WAISCHENFELD  - Man ist stolz in Waischenfeld auf seinen Sportverein. Dessen Fußballmannschaft ist inzwischen immerhin die ranghöchste in der Fränkischen Schweiz. [mehr...]

Vorzeitiger Abpfiff im Fußballkreis Pegnitzgrund

Spielleiter Max Habermann zieht die Reissleine, obwohl auf Bezirksebene am Wochenende noch gekickt wird. - 29.10. 18:13 Uhr


PEGNITZGRUND  - Max Habermann wiegelt ab: Nein, es habe keinen Streit gegeben in der Online-Konferenz der Spielleiter im Fußball-Bezirk Mittelfranken. Dass er im Kreis Erlangen/Pegnitzgrund und der Kollege aus Neumarkt/Jura ihre Spiele am Wochenende abgesagt haben, während der Bezirk und der Kreis Nürnberg/Frankenhöhe noch ein letztes Mal in diesem Jahr kicken lassen, habe andere Gründe. [mehr...]