10°

Dienstag, 18.05.2021

|

Immer weniger Schüler besuchen das Bartl

Wenn nicht genug Jugendliche für das Bartl angemeldet werden, gibt es keine Fördermittel - vor 8 Stunden

PEGNITZ  - Langsam, wenn auch schleppend, läuft der Betrieb im Schülercafé Bartl wieder an. "Vergangene Woche waren zwischen zwei und sechs Kinder pro Tag bei uns", sagt die Leiterin Pascale Ittner. Während die Schulen geschlossen waren, kamen keine Schüler in die Ganztagseinrichtung neben der Bartholomäuskirche. [mehr...]

Polizeibericht

Unfall bei Autoposer-Treffen: Zweimal Totalschaden, mehrere Verletzte

Andere Fahrzeuge fuhren während Unfallaufnahme mit quietschenden Reifen vom Platz - vor 9 Stunden


AMBERG  - Zwei Autoposer sind in Amberg auf einem Parkplatz so heftig ineinander gekracht, dass ihre Fahrzeuge Schrott waren. An den Einkaufswagen des Gartencenters verursachten sie obendrein rund 25.000 Euro Schaden. [mehr...]

Opel brannte nach lautem Knall auf der A9 komplett aus

Löschversuche mit Feuerlöscher schlugen fehl - Audi überholte am Standstreifen - 17.05. 11:59 Uhr


HAAG  - Wirtschaftlicher Totalschaden entstand an einem Opel, der am Sonntagnachmittag auf der A9 südlich des Rastplatzes Sophienberg total ausgebrannt ist. Die Insassen kamen mit dem Schrecken davon. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten kam es zu einem rund zehn Kilometer langen Rückstau auf der Autobahn. [mehr...]

Betrunkener klingelt an falscher Haustür Sturm: Seniorin ruft Polizei

Mann war sturzbetrunken und wähnte sich zu Hause - 17.05. 11:42 Uhr


KLEINTETTAU  - Mitten in der Nacht klingelte es Sturm an der Tür einer 85-jährigen Seniorin in Kleintettau im Landkreis Kronach. Die weiß sich nicht zu helfen und ruft die Polizei. Doch auch die Beamten mussten vor dem Betrunkenen fast kapitulieren. [mehr...]

Kletterunglück in der Fränkischen Schweiz: 46-Jähriger schwer verletzt

Frau öffnete das Sicherungsgerät beim Abseilen zu weit - 17.05. 10:19 Uhr


BÄRNFELS  - Am Kletterfels Wolfstein bei Bärnfels (Gemeinde Obertrubach) ist es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Kletterunfall gekommen. Ein 46-Jähriger war abgestürzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. [mehr...]

Bayreuther Polizei mit dem Fahrrad auf Streife

Beamte auf Pedelecs sollen die Städte sicherer machen - Fünf Räder übergeben - 16.05. 18:51 Uhr


BAYREUTH   - Mit der Übergabe von insgesamt fünf Pedelecs hat bei der oberfränkischen Polizei eine einjährige Pilotierungsphase für Fahrradstreifen begonnen. Polizeipräsident Alfons Schieder händigte die Elektrofahrräder in der Fahrradstadt Bamberg an den stellvertretenden Dienststellenleiter Alexander Rothenbücher und in Bayreuth an den Leiter der Operativen Ergänzungsdienste (OED), Jürgen Stadter, aus. [mehr...]

Weiden: Tote Frau ist wohl im Wasserkanal ertrunken - Kripo ermittelt

Bei der Obduktion wurde kein Fremdeinwirken festgestellt - 16.05. 12:36 Uhr


WEIDEN  - Wie die Polizei Oberpfalz am Freitag mitteilte, hat eine Passantin eine Tote im Weidener Stadtgebiet aufgefunden. Der Tod der Frau wird nun untersucht; das erste Ergebnis der Obduktion: Sie ist wohl ertrunken, Hinweise auf Fremdverschulden gibt es nicht. [mehr...]

Auto landete nach "Abflug" von A9 nur Zentimeter vor Teich

Fahrer wurde bei Unfall an der Ausfahrt Weidensees schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz - 15.05. 22:21 Uhr


WEIDENSEES  - Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Samstagabend auf der A9 in Richtung Nürnberg gekommen. Dabei ist ein Fahrzeug regelrecht von der Autobahn "abgeflogen", ehe es nur um Haaresbreite vor einem Überlaufbecken total beschädigt liegenblieb. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Schuld am Unfall war angeblich eine plötzliche Ansage aus dem Navi. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Immer weniger Schüler besuchen das Bartl

Wenn nicht genug Jugendliche für das Bartl angemeldet werden, gibt es keine Fördermittel - vor 8 Stunden


PEGNITZ  - Langsam, wenn auch schleppend, läuft der Betrieb im Schülercafé Bartl wieder an. "Vergangene Woche waren zwischen zwei und sechs Kinder pro Tag bei uns", sagt die Leiterin Pascale Ittner. Während die Schulen geschlossen waren, kamen keine Schüler in die Ganztagseinrichtung neben der Bartholomäuskirche. [mehr...]

Corona-Lockerungen für Musikkapellen

Bei den Musikern geht es endlich wieder los - 17.05. 05:55 Uhr


PEGNITZ/AUERBACH/AHORNTAL  - Es war eine E-Mail, die bei Klaus Adelhardt, dem 1. Vorstand der Jugendbergmannskapelle (JBK) Pegnitz, Euphorie auslöste: Der Nordbayerische Musikbund (NBMB) informierte darin über die neuen Regelungen, nach denen ab kommendem Freitag (21. März) bis zu 20 Musiker wieder gemeinsam im Freien proben dürfen, wenn die Inzidenz stabil unter 100 liegt. [mehr...]

Pegnitzer Schneiderei Pfab hat geschlossen

Laut Inhaberin Nataliya Pfab war nicht nur Corona war schuld - 16.05. 16:28 Uhr


PEGNITZ   - Eine der letzten Schneiderinnen in Pegnitz hat geschlossen. Es sei schon vor Corona schwierig gewesen, doch "die Pandemie hat uns den Rest gegeben", berichtet Nataliya Pfab. [mehr...]

Der EV Pegnitz trauert um einen seiner ganz Großen

Die Eishockey-Legende Alfred Kirschnek ist ist im Alter von 87 Jahren gestorben - 16.05. 13:40 Uhr


PEGNITZ  - Der EV Pegnitz trauert um Alfred Kirschnek, eines seiner Gründungsmitglieder, der im Alter von 87 Jahren gestorben ist. Er hat 1963 zusammen mit 22 anderen Eissportfreunden nicht nur den eigenständigen Verein mit aus der Taufe gehoben, sondern sich auch als Spieler, Trainer und Baumeister große Verdienste erworben. [mehr...]

Vier Eier im Pegnitzer Storchennest

Die Störche auf dem Hausdach von Thomas Koukal erwarten Nachwuchs - 15.05. 15:55 Uhr


PEGNITZ  - Das Storchenpaar in der Hauptstraße hat vier Eier fabriziert. Das Schlüpfen der Storchenküken sollte möglichst erst nach dem Regen erfolgen. [mehr...]

Neue Betreiber für Biergarten am Schlossberg

Auch in diesem Sommer können Gäste in den Schlossberg-Biergarten einkehren - 14.05. 18:16 Uhr


PEGNITZ  - Die Stadt Pegnitz hat den Biergarten am Schlossberg für die kommende Saison an die beiden Pegnitzerinnen Kerstin Krampert und Sabine Weber verpachtet. [mehr...]

KSB zahlt vier Euro Dividende pro Stammaktie

Pumpenhersteller blickt nach dem Abklingen der Corona-Pandemie zuversichtlich auf das Jubiläumsjahr. - 14.05. 18:05 Uhr


PEGNITZ/FRANKENTHAL  - Zufriedenheit herrschte bei der wiederum virtuell durchgeführten Hauptversammlung der KSB SE & Co. KGaA. Dort wurden auch vier Euro Dividende pro Stammaktie festgelegt. [mehr...]

Pegnitz im Bild
Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

"Ropperts Kappel" bei Hagenohe braucht Sanierung

Der Bauhof der Stadt Auerbach soll das Kirchlein unweit der drei Windräder instand setzen - 17.05. 12:55 Uhr


HAGENOHE/AUERBACH  - Mehr als 180 Jahre wird die "Ropperts Kappel" bei Hagenohe schon in Ehren gehalten. Doch die kleine Kapelle, die ganz in der Nähe der drei Windräder steht, braucht dringend eine Sanierung. In der Stadtratssitzung am kommenden Mittwoch, 19. Mai, ist das kleine Kirchlein auch Thema. [mehr...]

Wald im Naturschutzgebiet Grubenfelder Leonie wird klimagerecht

In den früheren Grubenfeldern Leonie soll ein naturnaher Mischwald entstehen - 11.05. 16:44 Uhr


AUERBACH  - Der Rad- und Fußweg zwischen Auerbach und Degelsdorf ist eine gerne genutzte Verbindung für Spaziergänger und Wanderer. Er führt durch das Naturschutzgebiet Grubenfelder Leonie, dessen Wald sukzessive klimagerecht gemacht werden soll. [mehr...]

Zwölf rasende Motorradfahrer bei Auerbach erwischt

Bei Kaiserwetter führte die Polizei an verschiedenen Einsatzstellen im Landkreis Kontrollen durch - 10.05. 05:55 Uhr


AUERBACH  - Bei der Kontrollstelle im nordwestlichen Landkreis bei Auerbach wurden zwölf Fahrzeugführer wegen zu hoher Geschwindigkeit beanstandet, drei von ihnen erhalten Anzeigen. Der Schnellste war mit 88 km/h unterwegs, erlaubt war Tempo 60. Sechs Motorradfahrer erhielten Kontrollaufforderungen, zwei Mängelanzeigen ausgestellt. [mehr...]

Corona im Landkreis Bayreuth: Inzidenz sinkt weiter

260 Personen im Landkreis Bayreuth sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert - 09.05. 18:36 Uhr


BAYREUTH/AMBERG/LAUF  - Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Bayreuth beträgt am Sonntag laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis 64,6 und für die Stadt Bayreuth 81,6. Seit Ausbruch der Pandemie wurden im Landkreis 4793 und in der Stadt Bayreuth 3403 Personen positiv getestet. [mehr...]

Fix: Wo in Franken ab Montag die ersten Biergärten öffnen

Mehrere Städte und Landkreise in Bayern haben bereits Genehmigungen erhalten - 09.05. 14:14 Uhr


NÜRNBERG  - Deutschland geht auf sanften Öffnungskurs - und auch in Franken dürften schon am kommenden Montag die ersten Biergärten wieder Gäste empfangen. Gleich mehrere Städte und Landkreise in der Region haben eine Genehmigung von der Staatsregierung erhalten. Der Überblick. [mehr...]

35 aktive Corona-Fälle in Pegnitz

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Bayreuth sinkt auf 74,3 - 07.05. 18:46 Uhr


BAYREUTH  - Die Sieben-Tage-Inzidenz betrug am Freitag laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Bayreuth 74,3 (Vortag: 76,2) und für die Stadt Bayreuth 97,6 (Vortag: 100,3). [mehr...]

Thurndorf blickt auf 900 Jahre Geschichte zurück

Im Jahr 1121 erstmals schriftlich in einer Urkunde erwähnt. Doch die Feierlaune hält sich in Grenzen - 06.05. 17:37 Uhr


THURNDORF  - Es sollte ein Jahr des Jubiläums, des Feierns werden: Thurndorf blickt 2021 auf 900 Jahre Geschichte zurück, doch wegen der Corona-Pandemie kommt nun alles anders. Die bereits im vergangenen Jahr festgelegte Veranstaltung musste auf Eis gelegt werden. [mehr...]

Auerbach im Bild
Schmankerln aus dem Archiv - Aktuelle Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Fränkischen Schweiz

Kintopp in Hollfeld bald komplett barrierefrei

Investition Fast 100 000 Euro fließen in neue Sanitäranlagen, Brandschutz und eine größere Küche. - vor 6 Stunden


HOLLFELD  - Allen Beschränkungen und leidvollen Konsequenzen zum Trotz: Die Covid-19-Pandemie bietet auch Chancen vor allem, weil sie Zeitfenster, die es sonst in dieser Form nicht gäbe, schafft. So beim Hollfelder Kintopp. Hier wird zurzeit angebaut. Das wäre bei laufendem Betrieb ein nicht ganz einfaches Unterfangen. [mehr...]

Corona-Lockerungen für Musikkapellen

Bei den Musikern geht es endlich wieder los - 17.05. 05:55 Uhr


PEGNITZ/AUERBACH/AHORNTAL  - Es war eine E-Mail, die bei Klaus Adelhardt, dem 1. Vorstand der Jugendbergmannskapelle (JBK) Pegnitz, Euphorie auslöste: Der Nordbayerische Musikbund (NBMB) informierte darin über die neuen Regelungen, nach denen ab kommendem Freitag (21. März) bis zu 20 Musiker wieder gemeinsam im Freien proben dürfen, wenn die Inzidenz stabil unter 100 liegt. [mehr...]

Jeder Gegenstand erzählt eine Geschichte: Sonderausstellung im Fränkische-Schweiz-Museum

50 scheinbar unspektakuläre Objekte bergen viele Erinnerungen - 16.05. 19:21 Uhr


TÜCHERSFELD  - "Ein Schatz muss nicht immer funkeln", sagt der Leiter des Fränkische-Schweiz-Museums, Jens Kraus, und er müsse nicht immer nach seinem Geldwert bemessen werden: "Ein Schatz kann auch ein Gegenstand sein, der andere Menschen an ein Ereignis oder ein Erlebnis erinnert." Das erklärt Kraus auf dem Videokanal Youtube bei der Eröffnung der Sonderausstellung "50 Schätze. Dinge erzählen Geschichte" mit Landrat Florian Wiedemann (FW). Eine Premiere. [mehr...]

Wolfsberg in der Fränkischen Schweiz erhält eine neue Ortsmitte

Der Finanzplan der Gemeinde steht: Viel wird in die Dorferneuerung in Wolfsberg investiert - 16.05. 11:17 Uhr


OBERTRUBACH   - Auch wenn es ein Spagat ist, wie Bürgermeister Markus Grüner (CSU) betont: Wolfsberg wird eine neue Dorfmitte erhalten und auch die Feuerwehr in Geschwand profitiert von den Investitionen der Gemeinde. [mehr...]

FrankenPfalz fördert Betzensteiner und Plecher Anschaffungen

Gemeinden bekommen unter anderem Geld für Spielgeräte - 15.05. 16:45 Uhr


BETZENSTEIN/PLECH  - Vom Regionalbudget der Frankenpfalz profitieren die Gemeinde Plech und die Stadt Betzenstein auch in diesem Jahr. Anschaffungen vom Fußballtor bis zur Himmelsliege werden gefördert. [mehr...]

Plecher Grillmeister brutzelt bei Festen und Veranstaltungen

Sein ehrenamtliches Engagement kann er derzeit nicht ausüben - 12.05. 07:55 Uhr


PLECH  - Die Qualität der Lebensmittel ist dem Plecher Grillmeister Manfred Wich wichtig: Privat wie bei Veranstaltungen. Für sein ehrenamtliches Engagement hat schon er eine eigene Schürze und eine Urkunde erhalten. [mehr...]

Explosion auf Pottensteiner Firmengelände: Bayreuther vor Gericht

Ein Pottensteiner Arbeiter wollte beweisen, dass Waschbenzin nicht brennt - 10.05. 14:10 Uhr


BAYREUTH/POTTENSTEIN  - Elf Monate auf Bewährung verhängte Strafrichterin Christian Breunig am Montag gegen einen 36-jährigen Bayreuther, der mit seinem Feuerzeug beweisen wollte, dass Waschbenzin nicht brennt. Dieses "Augenblicksversagen", wie die Richterin es nannte, hatte für einen 23-Jährigen "furchtbare Folgen." [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

22 aktive Corona-Fälle in Pegnitz

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Bayreuth ist leicht gestiegen - vor 8 Stunden


BAYREUTH/LAUF/AMBERG  - Die 7-Tage-Inzidenz betrug am Montag laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Bayreuth 57,9 (Vortag: 56,9) und für die Stadt Bayreuth 56,2 (Vortag: 57,5). Der Inzidenzwert ist im Landkreis leicht angestiegen und in der Stadt Bayreuth etwas gefallen. [mehr...]

Nur auf Deutsch: Bayern ist mehrsprachiges Impfportal zu aufwändig

Gesundheitsministerium weist auf großen Programmieraufwand hin - 17.05. 13:11 Uhr


MÜNCHEN  - Besonders viele Corona-Infektionen gibt es in Stadtteilen, in denen die Menschen eng aufeinander leben und oft Jobs mit vielen Kontakten haben. Dort leben auch besonders viele Menschen, die die deutsche Sprache nicht beherrschen. Trotzdem wird das bayerische Impfportal nur in deutscher Sprache angeboten. Der Freistaat scheut den Programmieraufwand. [mehr...]

Corona im Landkreis Bayreuth: Sieben-Tage-Inzidenz nähert sich 50er-Schwelle

204 Personen aus dem Landkreis Bayreuth sind aktuell mit dem Virus infiziert - 16.05. 15:14 Uhr


BAYREUTH  - Die 7-Tage-Inzidenz betrug am Sonntag laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Bayreuth 56,9 und für die Stadt Bayreuth 57,5. Seit Ausbruch der Pandemie wurden laut Gesundheitsamt insgesamt im Landkreis 4855 und in der Stadt Bayreuth 3451 Personen positiv auf das Corona-Virus SARS-CoV-2 getestet. [mehr...]

Landkreis Bayreuth: Mehr als 40 Prozent der Einwohner mindestens einmal geimpft

Im Landkreis wurden bereits 72 684 Erstimpfungen durchgeführt - 14.05. 17:50 Uhr


BAYREUTH/LAUF  - Die 7-Tage-Inzidenz betrug am Freitag laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Bayreuth 62,7 (Vortag: 66,6) und für die Stadt Bayreuth 70,9 (Vortag: 78,9). Seit dem Vortag sind laut Landratsamt insgesamt elf neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen, acht aus dem Landkreis und drei aus der Stadt. [mehr...]

"Unberechtigte Vorwürfe": Pegnitzer Kandidatin Susanne Bauer unter Druck

Grüne Kommunalpolitiker forderten sogar Rücktritt - 14.05. 17:23 Uhr


BAYREUTH/PEGNITZ   - Die Grünen-Politikerin Susanne Bauer (43) aus Pegnitz steht parteiintern offenbar stark unter Druck. Die Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Bayreuth und Sprecherin des Kreisverbandes Bayreuth-Land musste vor Kurzem den Vorwurf der Unregelmäßigkeiten und Unterschlagung gegen die frühere Kreiskassiererin Renate van de Gabel-Rüppel (64) aus Creußen widerrufen. Bereits Ende November hatten einige Grüne Politiker Bauer indirekt zum Rücktritt aufgefordert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Lokalsport

"Mit einem Verein musst du verheiratet sein"

Seit fast fünf Jahrzehnten glüht Erwin Geier für den FC Troschenreuth - 07.05. 17:49 Uhr


TROSCHENREUTH  - Ein kühler Frühlingswind weht am Sportplatz Rote Erde vor sich hin, die Sonne scheint – das perfekte Fußballwetter. Mit dem Rücken zum Tisch sitzt Erwin Geier im Trainingsanzug auf der Bierbank; an seinem Handgelenk sitzt eine Uhr mit DFB-Logo auf dem Ziffernblatt – er hat sie vor Jahren für sein ehrenamtliches Engagement im Amateurfußball bekommen. Vor ihm strahlt die Sonne auf das satte Grün des leeren A-Platzes. [mehr...]

"Neideck 1000" mit Sport-App als Ganzjahresprojekt

Trail-Rennen im Herzen der Fränkischen Schweiz startet virtuell - 06.05. 17:39 Uhr


WIESENTTAL  - Sport-Wettkämpfe in Zeiten der Corona-Pandemie nur für Profis? Nein, mitten in der Fränkischen Schweiz ist im April eine Laufwettkampf-Serie auf der berühmt-berüchtigten Halbmarathon-Trailrunde "Neideck 1000" gestartet. Am Original-Ort und doch virtuell – mithilfe einer neu entwickelten Sport-App. [mehr...]

Mehr als Rasenmähen: So vielfältig ist die Arbeit des Bronner Platzwarts

Platzwart Robert Bachmann ist beim SV Bronn die gute Seele, die schon mal um halb Vier aufsteht - 05.05. 05:55 Uhr


BRONN  - Früh am Morgen um 3.30 Uhr aufstehen? Ja, das gibt es durchaus einmal bei Robert Bachmann. Er ist aber kein Bäcker, sondern Platzwart beim SV Bronn. "Wenn wir den Platz wässern müssen, dann möchte ich die Verdunstung so gering als möglich halten. Da stehe ich schon einmal um 3.30 Uhr auf und bin auf dem Rasen." [mehr...]