Pkw kracht in Unfallstelle: Ein Toter und mehrere Verletzte

1.4.2015, 10:18 Uhr
Ein Transporterfahrer ist während einem Hagelschauer verunglückt, ein weiteres Auto raste in die Unfallstelle.

Ein Transporterfahrer ist während einem Hagelschauer verunglückt, ein weiteres Auto raste in die Unfallstelle. © dpa

Ein Mann war bei starkem Hagel während des Sturms "Niklas" bei Penzberg im Landkreis Weilheim-Schongau mit seinem Wagen in eine Unfallstelle gekracht.

Ein Transporter war kurz zuvor ins Schleudern geraten und auf dem Seitenstreifen zum Stehen gekommen. Zu diesem Zeitpunkt waren auch schon Rettungskräfte vor Ort. Ein ebenfalls ins Schleudern geratenes, nachfolgendes Auto erfasste den zunächst unverletzten Transporterfahrer, der schließlich an der Unfallstelle starb.

Zudem erfasste das Auto zwei Sanitäter, die sich bei dem Transporterfahrer aufhielten.

Einer der Männer erlitt so schwere Verletzungen, dass die Einsatzkräfte zunächst um sein Leben fürchteten. Inzwischen schwebe er aber nicht mehr in Lebensgefahr, sagte der Polizeisprecher. Der zweite Sanitäter rettete sich durch einen Sprung zur Seite, er brach sich ein Bein.

Der Autofahrer, der in die Unfallstelle gekracht war, erlitt ebenfalls schwere Verletzungen.