Rettungshubschrauber im Einsatz

Lebensgefährlich verletzt: 68-Jähriger bei Forstarbeiten im Kreis Neustadt von Baum erfasst

9.1.2022, 10:59 Uhr
Die Feuerwehr Obernzenn rückte zur Bergung aus.

Die Feuerwehr Obernzenn rückte zur Bergung aus. © Ludger Hindelang

Das schwere Unglück ereignete sich am Samstagmittag in einem Waldstück des Ortsteils Rappenau. Bei Forstarbeiten wurde ein 68-jähriger Mann von einem Baum erfasst, wie die Polizeiinspektion Bad Windsheim mitteilte.

Der Baum wurde zuvor von einem 32-jährigen Forstarbeiter gefällt und begrub den 68-Jährigen unter sich. Dabei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Die Feuerwehr Obernzenn musste zur Bergung ausrücken. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann dann in eine Klinik gebracht. Die Polizeiinspektion Bad Windsheim hat die Ermittlungen aufgenommen, um das Unfallgeschehen zu rekonstruieren.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.