-4°

Samstag, 25.01.2020

|

zum Thema

Pro Musica: Tango im Neustädter Rathaus

Künstler versetzten Publikum in eine faszinierende Welt - 24.09.2019 15:05 Uhr

Bettina und Wolfram Born entführen in die faszinierende Welt des Tango. Foto: Frank Rebner


Mit dem Programm "Mi tango querido" entführen Bettina Born (Akkordeon) und Wolfram Born (Klavier) ihr Publikum in die faszinierende Welt des Tangos in seiner über 100-jährigen Entwicklung. Die Konzertbesucher erwartet ein leidenschaftlicher und abwechslungsreicher Abend mit kraftvoll farbenprächtigen und sinnlich leisen Tönen und Stimmungen: Vals, Milonga und Tango in kammermusikalischer Form für Herz und Ohr, mit kleinen Anekdoten gewürzt.

Zu hören sind nicht nur Werke bekannter Komponisten wie z. B. Angel Villodo, Geraldo M. Rodriguez, Osvaldo Pugliese oder Astor Piazolla, sondern auch einige Eigenkompositionen der Künstler sowie spannende unbekanntere Stücke, die den Künstlern ans Herz gewachsen sind. Bettina Born wird die Veranstaltung moderieren. Bettina und Wolfram Born leben freischaffend in Thüringen. Ihre Konzerte führen sie durch Deutschland und Europa. Sie veröffentlichten bisher zahlreiche CD’s und Notenbücher, komponierten Bühnenmusik und arbeiteten mit verschiedenen Theatern zusammen, beispielsweise mit dem "Theaterhaus Jena", dem Deutschen Nationaltheater Weimar, der Volksbühne Berlin oder dem "Puppentheater Magdeburg".

Das Konzert beginnt am 13. Oktober um 17 Uhr, Einlass ist ab 16 Uhr. Der Kartenvorverkauf erfolgt bei den Neustädter Buchhandlungen Dorn und Schmidt.

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt