11°

Montag, 17.06.2019

|

Rauch aus Aufzugsschacht: Feuer in fränkischer Realschule

Auch ein nahe gelegener Supermarkt wurde in Marktredwitz geräumt - 14.06.2019 18:54 Uhr

In einem Aufzugsschacht der Fichtelgebirgsrealschule in Marktredwitz ist am Freitag, gegen 14.45 Uhr, ein Feuer ausgebrochen. Als die alarmierte Feuerwehr an der Brandstelle eingetroffen ist, stand der Aufzugsschacht, an dem derzeit Sanierungsarbeiten durchgeführt werden, bereits in Flammen. Das Feuer ist nach ersten Erkenntnissen während des Verlegens von Bitumenbahnen mit einem Schweißbrenner ausgebrochen, so die Polizei in der Pressemitteilung. Die Flammen hätten nicht auf das restliche Schulgebäude übergegriffen. Inwieweit das restliche Schulgebäude und die Dachkonstruktion vom Rauch und der Hitze beschädigt wurden, ist noch unklar. Wegen der Pfingstferien findet derzeit kein Schulbetrieb statt, sodass auch weder Lehrkräfte noch Schüler im Gebäude waren. Es gibt daher keine Verletzten.

Rund 120 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren, des Technischen Hilfswerks, des Rettungsdienstes und der Polizei waren vor Ort. Die Anwohner im "nahen Stadtgebiet", so die Polizei, wurden dazu aufgefordert, die Fenster und Türen ihrer Wohnungen geschlossen zu halten. Auch ein nahegelegener Supermarkt wurde zur Sicherheit geräumt. Die Ermittlungen zur Brandursache übernimmt der Kriminaldauerdienst aus Hof.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

dpa, mw

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region