-0°

Mittwoch, 03.03.2021

|

zum Thema

Real-Märkte in Franken machen dicht: Kaufland erteilt Übernahme eine Absage

Handelskonzern Metro will seine schwächelnde Supermarktkette verkaufen - 01.02.2021 14:28 Uhr

Der Kahlschlag bei Real trifft auch die Region. Nach der Übernahme des russischen Investors SCP will die SB-Warenhauskette auch die beiden Filialen in Ansbach im Brückencenter und in Neustadt an der Aisch im Herbst zum 30. September hin dicht machen.

Für manch andere Märkte der angeschlagenen Warenhauskette in Deutschland dürfte es dennoch Hoffnung geben. So zeigen Kaufland, Edeka und Globus Interesse an den Filialen. Das Bundeskartellamt hat inzwischen grünes Licht für die Übernahme von bis zu 92 Real-Märkten durch den Wettbewerber Kaufland gegeben. Die ersten Real-Märkte würden zum 1. Februar beziehungsweise zum 1. März hin übernommen werden. Die beiden Filialen in Neustadt und Ansbach werden jedoch nicht mit übernommen, erklärte Kaufland auf Nachfrage unserer Zeitung. Da Kaufland die Real-Märkte "nach und nach integrieren und dies noch von verschiedenen Faktoren abhängig ist", könne man heute noch keine Angaben zu möglichen weiteren Märkten und Terminen machen möchten, erklärte die Pressestelle weiter.

Auch Edeka ist nicht interessiert

Die Supermarktkette Globus bekam bereits die Freigabe für den Erwerb von 24 Real-Standorten. Auch Edeka ist am Erwerb von bis zu 72 Real-Filialen interessiert. Doch auch hier schwinden die Hoffnungen für die Standorte Ansbach und Neustadt: "Es besteht an keinem der beiden Standorte die Absicht, ein Marktkauf-Haus anzusiedeln", erklärte Edeka am Montag. Berichten zufolge hege Rewe noch Interesse an der Filiale in Neustadt an der Aisch.


Real-Supermarkt in Schwabach: Wie geht es weiter?


Der russische Investor SCP hatte im vergangenen Jahr 270 SB-Märkte von Metro übernommen. Das Ziel sei von Beginn an gewesen, diese zu zerschlagen und zu verkaufen, sagte Stephan Hof von der DV Immobilien Gruppe.

jm

8

8 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Ansbach, Neustadt