18°

Montag, 16.09.2019

|

Regenschauer und Gewitter: Schwüles Wetter in Franken

Blauer Himmel ade: Die nächsten Tage werden bewölkt und teilweise regnerisch - 08.08.2018 07:56 Uhr

Der Mittwoch wird von Gewittern begleitet, die Regenschauer ziehen sich dann durch bis zum Wochenende. © dpa


Der Mittwoch sorgt für die Hitze-Höhepunkte der Woche. Der fränkische Wetterochs geht von Höchsttemperaturen von bis zu 35 Grad aus. Es werden Hitzegewitter mit starken Böen erwartet - vor allem in den Abendstunden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet deutschlandweit mit Gewittern mit Starkregen, Hagel und stürmischen Böen. 

Der Donnerstag wird mit rund 33 Grad wohl der vorerst letzte richtig heiße Tag in dieser Woche sein. Der Wetterdienst von nordbayern.de meldet aber auch für diesen Tag Regenschauer.

Am Freitag wird es unbeständig: Am Morgen können wir mit hoher Wahrscheinlichkeit von Regen ausgehen - es bleibt den ganzen Tag bewölkt. Mit Maximalwerten von "nur" noch 24 Grad erwartet uns laut wetter.com wohl der "kälteste" Tag seit langer Zeit. Doch keine Sorge, es scheint so, als würde der Sommer am Wochenende dann zurückkehren - zwar nicht ganz so heiß wie bisher, aber immerhin mit Temperaturen um die 27 Grad.

Wenn Sie die Karte nicht sehen, klicken Sie einfach hier.

Fehlt eine Bademöglichkeit? Dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@nordbayern.de und wir ergänzen die Karte!

Bilderstrecke zum Thema

Ab ins kühle Nass! Die schönsten Badeseen in der Region

Fakt ist: Der Sommer lässt sich auch hier in der Region wunderbar genießen. Für alle die schwimmen, surfen oder sich einfach nur gemütlich sonnen wollen, haben wir die schönsten Badeplätze in der Region ausfindig gemacht.


Bilderstrecke zum Thema

Das sind die beliebtesten Freibäder in der Region!

Badehose, Strandtuch und Sonnencreme - Sommer bedeutet Spaß für die ganze Familie. Die Freibäder in der Region laden zum Schwimmen, Sonnenbaden und Entspannen ein.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region