-0°

Freitag, 27.11.2020

|

Aktion für Kinder: Vandalen zerschlagen Halloween-Kürbisse

Das ganze Dorf ist sehr enttäuscht - 28.10.2020 13:55 Uhr

So sollte das Kunstwerk eigentlich aussehen. 

28.10.2020 © Josef Sturm


Kürbissamen hat der Obst- und Gartenbauverein Ebenried und Umgebung im April an die Kinder der Mitglieder verteilt. Nachdem eine Kinderaktion durch Corona nicht möglich war, dachten die Verantwortlichen, dass so die Kinder eine Beschäftigung mit der Pflege, beziehungsweise der Aufzucht der Kürbisgewächse haben. Vorgesehen war, dass dann im Herbst ein Kürbis-Wettbewerb veranstaltet werden sollte.

Nachdem die Fallzahlen aber nun so hochgeschnellt sind, wurde der Kürbiswettbewerb abgesagt und dafür den Kinder geschrieben, dass sie ein Bild von ihrem gezüchteten Kürbis, gemalt oder fotografiert was ihnen eben gefällt, abgeben sollen. Diese Bilder werden dann am Dorfplatz aufgehängt und jeder der kleinen Künstler erhält eine Überraschung vom Obst- und Gartenbauverein.

Eifrig machte sich der Nachwuchs ans Werk und vergangene Woche war es dann soweit: An Pfählen wurden Schnüre am Dorfplatz gespannt und die bunten Bilder aufgehängt. Das Ganze wurde mit lustig bemalten Kürbissen und Mais dekoriert.
Am Sonntagabend jedoch wurde alles zerstört, die Kürbisse zertrümmert und die Schnüre heruntergerissen.

So sahen die Kürbisse anschließend aus: Zerschlagen und kaputt.

28.10.2020 © Josef Sturm


Ein Kürbis wurde den Hügel hinunter bis zum Dorfausgang geschossen, wo er zerbrach. Schockiert und den Tränen nahe waren die Kinder, als sie am Montagmorgen auf dem Weg zum Kindergarten die Verwüstung gesehen haben. Sie hatten sich so viel Mühe gegeben und gefreut über ihre Werke und nun war alles kaputt.

Einige von ihnen hatten vorgehabt, an Halloween noch mit einigen geschnitzten Kürbissen mit Lichtern den Platz zu verschönern.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Das traut sich nun keiner mehr. Die Kindergarteneltern haben gleich versucht, den größten Schaden zu beseitigen und zu richten. Doch der Obst- und Gartenbauverein, die Eltern, ja das ganze Dorf sind alle sehr enttäuscht über so ein Ausmaß an Zerstörungswut. Festgestellt haben sie auch, dass immer mehr Schmierereien an den Mitteilungstafeln in Ebenried stattfinden.

Bilderstrecke zum Thema

Halloween naht: Das sind die "gruseligen" Kürbisse unserer User

Herbstzeit ist Kürbiszeit: Die orangenen Gewächse werden wieder geschnitzt und ausgestellt. Doch auch in der Küche kommen sie zum Einsatz. Ob Hokkaido oder Butternut: Aus den Kürbisgewächsen kann man so einiges anstellen. Unsere Facebook-User haben Einblicke gewährt, wie sie Kürbisse verwenden. Einige sind ganz schön kreativ geworden.


jstu

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ebenried