12°

Samstag, 21.09.2019

|

Autofahrt durch Jahrsdorf endete im Krankenhaus

76-Jährige wollte mit ihrem Wagen Staatsstraße überqueren und übersah Pkw - 13.12.2013 11:17 Uhr

Vier Verletzte und Sachschaden über 18.000 Euro sind die Bilanz des Unfalls am Mittwochabend bei Jahrsdorf. © News5/Fechner


Eine 76-Jährige wollte mit ihrem Pkw von Jahrsdorf kommend Richtung Patersholz die Staatsstraße überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 27-Jährigen aus Nürnberg, der mit seinem Wagen Richtung Hilpoltstein unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die Seniorin in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von Helfern der Feuerwehren Jahrsdorf und Hilpoltstein befreit werden. Die Hilpoltsteinerin wurde zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Im Fahrzeug des Nürnbergers wurden laut Polizei Fahrer, Beifahrerin, sowie ein vierjähriges Kind leicht verletzt. 

hiz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Jahrsdorf