33°

Mittwoch, 26.06.2019

|

Büchenbach: Das Sportgelände modernisieren

Mitgliederversammlung des TV 21 Büchenbach billigt Pläne und ernennt drei neue Ehrenmitglieder. - 24.04.2019 16:06 Uhr

Verdiente Mitglieder ehrte der TV Büchenbach bei der Mitgliederversammlung. © Markus Erlbacher


Der TV 21 Büchenbach hat auf seiner Jahresversammlung Elvira Müller, Georg Distler und Klaus Dieter Käpple zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt. Alle drei haben sich seit Jahrzehnten um den Verein verdient gemacht, betonte Vorsitzender Benno Schuh.

Darüber hinaus gab es eine Vielzahl von Ehrungen für langjährige Mitglieder. 25 Jahre: Klaus Dieter Käpple, Horst Pilipp und Tobias Schäf. 40 Jahre: Klaus Buhlheller, Karl Hausmann, Harald Heubusch, Regina Köster, Jörg Kriegbaum, Gudrun Rienesl, Thomas Schmeida, Benno Schuh, Norbert Spanner, Franz Thema, Ludwig Wehfritz und Martin Windischmann. 50 Jahre: Klaus Burkhardt, Peter Dauselt, Eduard Fetzer und Siegfried Fuchs. 60 Jahre: Erich Hutzler.

Glücklich schätzt sich der TV 21 – insbesondere die Abteilung Leichtathletik – derzeit mit einem außergewöhnlichen Talent gesegnet zu sein: Maximilian Gräfensteiner (Schüler M 12) nimmt nicht nur den ersten Platz im Vierkampf in der Bayerischen Bestenliste ein. Vielmehr belegt er im Vierkampf den zweiten Platz in der Deutschen Bestenliste und wird in drei weiteren Disziplinen jeweils in den Top Ten geführt.

Stellvertretende Vorsitzende Anke Nierula stellte die geplante Entwicklung des Sportgeländes vor. Besonders für die Fußballabteilung soll eine deutliche Verbesserung des Spiel- und Trainingsbetriebes erreicht werden. Schwerpunkte sind die Ertüchtigung der Rasenplätze (Bewässerungsanlage, Flutlichtbau). Erste Planungen wurden bereits durchgeführt. Die Mitgliederversammlung begrüßte das Projekt.

Einstimmig genehmigt wurde der Haushalt des Hauptvereins. Geplanten Einnahmen von 111 000 Euro stehen Ausgaben von 109 000 gegenüber.

3. Vorstand Harald Heubusch stellte die weiteren Planungen der Seniorenarbeit des TV 21 Büchenbach vor. Neben Fitnesstraining mit Schwerpunkt Rücken, Senioren-Gymnastik sowie dem Angebot "Fit im Alter durch Bewegung 50+" werden unter anderem Qigong-Kurse und ein Hatha-Yoga-Kurs angeboten. Ergänzt wird das Angebot durch einen Lauftreff für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters sowie voraussichtlich ein Schwimmangebot unter Aufsicht eines Rettungsschwimmers. Darüber hinaus haben sich bereits ein wöchentliches Wanderangebot sowie periodische Spielenachmittage und Radausflüge etabliert. Ziel: Gesunde Bewegung und Geselligkeit verbinden.

Am 20. Juli veranstaltet der TV 21 den "1. Fitness- und Seniorentag" unter dem Motto "Treffpunkt TV 21 – Miteinander in die Zukunft". Von 10 bis 17 Uhr stellen sich die Abteilungen vor. Die Verkehrswacht Schwabach bietet Reaktionstests. Mit der Feuerwehr Büchenbach kann man "Löschen im Selbstversuch" testen, mit der Franken-Apotheke Blutdruck messen. Schlusspunkt ist ein Fußballspiel: Büchenbacher Kommunalpolitiker gegen Offizielle des TV 21.

Neue Teilnehmer (mit oder ohne Mitgliedschaft beim TV 21) sind willkommen. E-Mail: kontakt@tv-buechenbach.de

  

Markus Erlbacher

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Büchenbach