22°

Montag, 13.07.2020

|

Datev Challenge: Roth begrüßt seine Gäste

Für das Triathlon-Wochenende laufen die letzten Vorbereitungen - 25.06.2018 16:52 Uhr

Bereit für die Gäste aus aller Welt: Andreas Kowohl (Veranstaltungskaufmann der Stadt Roth) und Bürgermeister Ralph Edelhäußer (rechts). © Foto: Hanker


Die Stadt Roth macht sich bereit und steckt mitten in den Vorbereitungen für die "Willkommensparty" mit Bayern 3 am Freitag, 29. Juni, und das große Stimmungsnest zum DATEV Challenge Roth. Bevor DJ Tonic und die Bayern 3-Band den Marktplatz zum Beben bringen, begrüßt die Stadt Roth die Gäste aus aller Welt ab 17 Uhr mit Auftritten des Kindergartens Eckersmühlen, der Akrobatikabteilung des TSV Bernlohe und der Tanzschule DanceMaxx. Ab 18 Uhr legt dann DJ Tonic los, um später mit der Bayern 3-Band ausgelassen zu feiern.

Auch kulinarisch bleiben keine Wünsche offen: Festwirt Bastian Schuhmann sorgt für kühle Getränke der Privatbrauerei Hofmühl, während von fränkischer Bratwurst bis zu veganen Schmankerln für jeden etwas dabei ist.

Am Sonntag erwartet die Gäste dann mitten im Zentrum der Kreisstadt ein Stimmungsnest für die ganze Familie. Ein blauer Torbogen markiert den Beginn der ERDINGER Alkoholfrei PowerZone, in der Sportmoderator Mike Hamel, DJane Lemongrass und die ERDINGER Alkoholfrei Cheerleader, die Sweet Devils aus Nürnberg, den Athleten einheizen.

Das Highlight am Marktplatz ist die Liveübertragung der Finishline-Party auf einer 20 Quadratmeter großen LED-Leinwand. Alle, die keinen Platz in der Triathlon-Arena ergattern konnten oder den Abend lieber etwas gemütlicher verbringen wollen, können das Spektakel damit in Roths guter Stube ebenfalls live miterleben.

rhv

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Roth