Die Geschichte vom barmherzigen Samariter

30.3.2017, 06:00 Uhr
Szene aus dem Musical.

© Tobias Tschapka Szene aus dem Musical.

Über 20 Mädchen und Jungen sangen und spielten perfekt kostümiert die von Jochen Rieger vertonte Erzählung vom vorbildlichen Samariter. Dieser war einem Händler, der auf der Straße von Jerusalem nach Jericho von Räubern überfallen und ausgeraubt wurde, ganz uneigennützig zur Hilfe geeilt. Er brachte den Verletzten kurzentschlossen zur nächsten Herberge und rettete ihm so das Leben.

Beim Familiengottesdienst fand eine weitere Vorstellung dieses wohl bekanntesten Gleichnisses aus dem Neuen Testament statt, welches Chorleiterin Doris Polinski mit ihren "Thalmäs-Sing-Kids" einstudiert hat. Wer selbst ein "Sing Kid" werden möchte, egal ob aus Thalmässing oder anderswo, kann jeden Dienstag von 15 bis 16 Uhr im Pfarrstadl St. Gotthard vorbeikommen. Dort finden die Proben der sangesbegeisterten Mädchen und Buben statt.

Keine Kommentare