-3°

Samstag, 06.03.2021

|

E-Bike kollidiert bei Abenberg mit Auto: 88-Jähriger stirbt in Klinik

Ärzte kämpfen derzeit um das Leben des Mannes - 20.09.2020 22:53 Uhr

Der E-Bike Fahrer wollte die Straße überqueren. 

20.09.2020 © NEWS5


Der 87-Jährige fuhr gegen 18.30 Uhr mit seinem E-Bike von Ebersbach in Richtung der Staatsstraße 2220 bei Abenberg. Als er auf die Staatstraße auffahren wollte, kollidierte er aus noch nicht geklärter Ursache mit einem Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrradfahrer auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt.

Der 87-Jährige wurde nach einer Reanimation mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Dort verstarb der Senior jedoch im Laufe des Sonntagabends an den Folgen der Verletzungen. Der 67-Jährige Fahrer des VW Caddy wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.

Die Staatsstraße war an der Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären.

Bilderstrecke zum Thema

Schwerer Unfall bei Abenberg: E-Bike-Fahrer stirbt in Klinik

Am Sonntagabend kam es auf der Staatsstraße 2220 bei Abenberg, Landkreis Roth, zu einem schweren Unfall. Der E-Bike-Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er mit einem Auto kollidierte. Der 87-Jährige starb im Krankenhaus an seinen Verletzungen.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


vne/jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Abenberg, Roth