18°

Montag, 16.09.2019

|

Ein Remis am Tag der Ersatzspieler

2. TT-Bundesliga: Nicht nur Bad Hamm und der TV Hilpoltstein trennen sich 5:5 - 25.11.2018 19:17 Uhr

Dennis Dickhardt durchkreuzte die Kalkulation der Gastgeber und sorgte mit einem Fünf-Satz-Sieg für den Ausgleich. © F.: pg


Der Zweitliga-Spieltag war geprägt von ersatzgeschwächten Mannschaften und kuriosen Ergebnissen. So machte Schlusslicht Neckarsulm mit einem 5:5 in Dortmund seinen ersten Punkt. Die Dortmunder werden kommenden Sonntag wieder in Komplettbesetzung in Hilpoltstein auftauchen, ist sich TV-Manager Bernd Beringer sicher.

In Bad Hamm mischtensich beide Mannschaften zu gleichen Teilen am Tag der Ersatzspieler mit. Bei Hilpoltstein war von vorneherein klar, dass Francisco Sanchi wegen eines Länderspieleinsatzes passen musste. Der nachgerückte Jaka Golavsek war nicht konkurrenzfähig und steckte klare Niederlagen gegen Hermann Mühlbach und Henning Zeptner ein.

Die Gastgeber mussten auf den erkrankten Gerrit Engemann verzichten. Im Doppel sprang für ihn der niederländische Ex-Nationalspieler und TTC-Oldie Henk van Spanje ein, der an der Seite von Hermann Mühlbach eine deutliche Klatsche von Alex Flemming und David Reitspies erlebte. Im Einzel schenkte das Heimteam im vorderen Paarkreuz lieber die beiden Spiele Engemanns ab, um im hinteren Paarkreuz Hermann Mühlbach und Henning Zeptner zu punkten. Da die Hilpoltsteiner gegen den Ausnahmespieler Damien Eloi im vorderen Paarkreuz diesmal keinen Stich machten, wäre aus der Kalkulation der Gastgeber beinahe ein Sieg geworden.

Das vereitelte wieder einmal der nervenstarke Dennis Dickhardt. Die Nummer drei der Hilpoltsteiner lag im letzten Spiel der Begegnung schon 1:2 nach Sätzen hinten, bekam im vierten Durchgang beim Rückstand von 2:4 aber die Kurve und glich nach einem abgewehrten Satzball mit 11:9 aus. Im Entscheidungssatz lagen die beiden Kontrahenten bis zum 6:6 gleichauf, Mühlbach gelang ein letzter Punkt zum 7:6, doch dann war Dickhardt nicht mehr zu halten.

TTC Bad Hamm – TV Hilpoltstein 5:5. Damien Eloi/Henning Zeptner - Dennis Dickhardt/Jaka Golavsek 11:1, 13:11, 11:8; Hermann Mühlbach/Henk van Spanje - Alexander Flemming/David Reitspies 5:11, 8:11, 3:11; Damien Eloi - David Reitspies 11:7, 11:9, 7:11, 11:2; Gerrit Engemann - Alexander Flemming 0:11, 0:11, 0:11; Hermann Mühlbach - Jaka Golavsek 11:5, 11:5, 11:4; Henning Zeptner - Dennis Dickhardt 12:14, 12:14, 3:11; Damien Eloi - Alexander Flemming 11:9, 9:11, 11:5, 11:7; Gerrit Engemann - David Reitspies 0:11, 0:11, 0:11; Hermann Mühlbach - Dennis Dickhardt 11:9, 5:11, 11:9, 9:11, 7:11; Henning Zeptner - Jaka Golavsek 11:7, 11:6, 11:8. 

pg

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hilpoltstein