Polizei ermittelt

Fränkischer Landwirt vermisst 14 Gänse - war es Diebstahl?

ama

Online-Redaktion

12.11.2022, 10:23 Uhr
Einem Wirt aus Mittelfranken sind 14 Gänse abhanden gekommen. (Symbolbild)

© Uwe Zucchi, dpa Einem Wirt aus Mittelfranken sind 14 Gänse abhanden gekommen. (Symbolbild)

Auf einmal waren sie weg: Im Ortsteil Mittelhembach in Schwanstetten (Landkreis Roth) stellte ein Landwirt am Freitag fest, dass ihm offenbar 14 Gänse entwendet worden sind. Nach Angaben der Polizeiinspektion Roth seien diese "im Laufe der letzten Wochen" aus dem Stall oder aus dem Auslauf entwendet worden, wie es in einem Pressebericht heißt.

Die Beamten ermitteln nun wegen Diebstahls, weil die Umzäunung beschädigt wurde. Der "Entwendungsschaden", wie es die Polizei formuliert, beläuft sich demnach auf 1000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zum Diebstahl der 14 Gänse nimmt die Polizeiinspektion Roth unter der Rufnummer 09171/97440 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.