Zwangsräumung des Hauses stand bevor

Gebäude in Büchenbach niedergebrannt, Besitzer verschwunden: Polizei vermutet Brandstiftung

29.9.2021, 10:41 Uhr
Brandermittler der Kriminalpolizei Schwabach und Beamte der Polizei Mittelfranken am Einsatzort.
1 / 11

Brandermittler der Kriminalpolizei Schwabach und Beamte der Polizei Mittelfranken am Einsatzort. © NEWS5

Ein Großaufgebot an Rettungskräften und Einsatzkräften der Feuerwehr kamen am frühen Mittwochmorgen (29. September) zum Ort des Geschehens. 
2 / 11

Ein Großaufgebot an Rettungskräften und Einsatzkräften der Feuerwehr kamen am frühen Mittwochmorgen (29. September) zum Ort des Geschehens.  © NEWS5

Wegen der schwer einschätzbaren Gefährdungslage sind in die Suchmaßnahmen nach dem 73-Jährigen auch Spezialeinsatzkräfte der Polizei eingebunden.
3 / 11

Wegen der schwer einschätzbaren Gefährdungslage sind in die Suchmaßnahmen nach dem 73-Jährigen auch Spezialeinsatzkräfte der Polizei eingebunden. © NEWS5

Das Haus sowie umliegende Gebäude des Grundstücks sind komplett ausgebrannt.
4 / 11

Das Haus sowie umliegende Gebäude des Grundstücks sind komplett ausgebrannt. © NEWS5

Auch anliegende Garagen und Werksstätten sind bei dem Brand zerstört worden. 
5 / 11

Auch anliegende Garagen und Werksstätten sind bei dem Brand zerstört worden.  © NEWS5

Weite Bereiche rund um den Brandort sind derzeit abgesperrt. 
6 / 11

Weite Bereiche rund um den Brandort sind derzeit abgesperrt.  © NEWS5

Das Haus und weitere Gebäude auf dem Grundstück seien komplett den Flammen zum Opfer gefallen, wie die Polizei mitteilte. 
7 / 11

Das Haus und weitere Gebäude auf dem Grundstück seien komplett den Flammen zum Opfer gefallen, wie die Polizei mitteilte.  © NEWS5

Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand löschen. 
8 / 11

Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand löschen.  © NEWS5

Die Polizei vermutet, dass der Besitzer des Hauses das Feuer absichtlich gelegt haben könnte, da eine Zwangsräumung des Anwesens bevorstand. Die Polizei sucht derzeit nach dem 73-Jährigen. 
9 / 11

Die Polizei vermutet, dass der Besitzer des Hauses das Feuer absichtlich gelegt haben könnte, da eine Zwangsräumung des Anwesens bevorstand. Die Polizei sucht derzeit nach dem 73-Jährigen.  © NEWS5

Weitere umliegende Gebäude außerhalb des Grundstücks wurden nicht beschädigt, die Bewohner wurden vorsichtshalber evakuiert. 
10 / 11

Weitere umliegende Gebäude außerhalb des Grundstücks wurden nicht beschädigt, die Bewohner wurden vorsichtshalber evakuiert.  © NEWS5

Der 73-jährige Bewohner soll
11 / 11

Der 73-jährige Bewohner soll "deutlich wahrnehmbare Tätigkeiten" in und am Gebäude durchgeführt haben. Nachbarn verständigten daraufhin gegen 1.30 Uhr die Polizei. Kurz darauf war Rauch aus dem betroffenen Haus aufgestiegen. Der Schaden liegt schätzungsweise im sechsstelligen Bereich, so die Polizei.  © NEWS5