Böller missbraucht

Georgensgmünder Hundetoiletten gesprengt

red

Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung

9.1.2022, 10:42 Uhr
Gleich dieser Hundetoilette wurden in Georgensgmünd in der Wiesenstraße zwei dieser Modell vermutlich mit Böllern völlig demoliert.

© Jeanette Seitz, NN Gleich dieser Hundetoilette wurden in Georgensgmünd in der Wiesenstraße zwei dieser Modell vermutlich mit Böllern völlig demoliert.

Vermutlich passierte das Ganze im Laufe der Silvesternacht. Die einem Mülleimer ähnelnden Hundeklos waren in der Wiesenstraße gegenüber der Schule sowie zwischen Spielplatz Bruckespan und Sportplatz montiert. Erst kürzlich wurde der Polizei gemeldet, dass die beiden Hunde-WC's demoliert sind.

Aufgrund der Schäden geht die Polizei davon aus, dass die Behältnisse mit Böllern "gesprengt" wurden. Den Sachschaden schätzt sie auf 1200 Euro und ist nun auf der Suche nach den Tätern.

Die Polizeiinspektion Roth bittet nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Telefon (09171/97440) zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Keine Kommentare