Heideck: 17-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt

13.6.2021, 13:18 Uhr
Mit voller Wucht krachte die Motarradfahrerin in die Seite des Pkw.

Mit voller Wucht krachte die Motarradfahrerin in die Seite des Pkw. © Foto: Eva Schultheiß

Eine 17-jährige Motorradfahrerin fuhr nach Polizeiangaben mit ihrem Krad von Tautenwind kommend auf die Kreisstraße ein und übersah dabei eine von links kommende, vorfahrtsberechtige 25-jährige vorfahtsberechtigte Pkw-Fahrerin, die in Richtung Heideck unterwegs war.

Die Pkw-Fahrerin stieß frontal mit der einbiegenden Zweiradfahrerin zusammen. Die 17-jährige Unfallverursacherin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Auch die Pkw-Fahrerin wurde verletzt, sie landete ebenfalls im Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, welcher sich nach Polizeiangaben auf rund 15000 Euro beläuft.

Keine Kommentare