Bein steckte in Maschine

Hubschraubereinsatz: 23-Jähriger wird bei der Ernte in Walzenwerk gezogen

16.9.2021, 12:42 Uhr

Wie die Polizei berichtet, wollte der 23-Jährige mit einem Tritt das Walzenwerk wieder anständig zum Laufen zu bringen, nachdem sich dort der Inhalt staute. Plötzlich wurde der Landwirtschaftsarbeiter dann in das gegenläufige Walzenwerk gezogen. Die alarmierte Feuerwehr konnte ihn befreien, er erlitt jedoch schwerste Verletzungen.

Ein Rettungshubschrauber transportierte den Verletzten in ein Krankenhaus nach Nürnberg. Fremdverschulden ist nach derzeitigem Ermittlungsstand auszuschließen, so die Polizei.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.