14°

Donnerstag, 19.09.2019

|

Kabel wurde beschädigt: Plötzlich war der Strom weg

Schuld waren Bauarbeiten auf dem Gelände der alten Rother Stadtbrauerei - 11.09.2019 15:37 Uhr

Wie ein Sprecher der Rother Stadtwerke auf Anfrage erklärte, kam es in der Folge zu einem Kurzschluss, die betroffenen Haushalte waren bis zu 30 Minuten ohne Strom. Im übrigen Stadtgebiet machte sich der Vorfall durch ein kurzes Flackern von Lampen bemerkbar. Auch mancher Computer, der gerade lief, dürfte abgestürzt sein.

Inzwischen ist die Stromversorgung in Roth und Rothaurach komplett wieder hergestellt. Verletzte durch den Vorfall gab es nach derzeitigem Kenntnisstand nicht. Es ist bereits der zweite Zwischenfall auf der Baustelle auf dem Gelände der alten Stadtbrauerei. Mitte August war dort ein Bagger in eine tiefe Baugrube abgestürzt. Auch damals gab es glücklicherweise keine Verletzten. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

reg E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Rothaurach