22°

Samstag, 24.08.2019

|

Kandidatin für Olympia

Top-Langstrecklerin Thea Helm beim Rother Kirchweihlauf - 09.08.2019 16:40 Uhr

Thea Helm, Spitzname blonde Gazelle aus Bayern, bei ihrem Sieg im November beim Garda Trentino/ITA Halbmararthon. © Foto: privat


Die für die LG Telis Finanz Regensburg startende Deutsche Vizemeisterin im Halbmarathon, Thea Heim, geht natürlich als Favoritin ins Rennen. Ihre Bestzeit über 10000 m, aufgestellt im vorigen Jahr, beträgt 34:10 Minuten, auf der Bahn war sie mit 33:48,73 noch schneller.

Thea Helm kommt von der Mittelstrecke und hat sich in den letzten Jahren auf längere Distanzen spezialisiert. Neben dem Halbmarathon (1:13:57) hat sie heuer auch ein vielbeachtetes Debüt beim Hamburg-Marathon hingelegt, wo sie als beste deutsche Läuferin in 2:36:10 Stunden ins Ziel kam. In der nationalen Jahresbestenliste liegt sie damit auf Rang drei und hat gute Chancen, sich für die Olympischen Spiele in Tokio zu qualifizieren.

Das Hauptrennen in Roth über die 10000 Meter wird am Sonntag um 10 Uhr am Kirchweihplatz gestartet. Dafür gibt es um 9.20 Uhr Schüler- (2000 m) und Hobbylauf (4000 m). Um 11.30 Uhr folgt der Kinderlauf über 400 m. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Roth