Dienstag, 12.11.2019

|

Kunst mit Kettensäge: Heinl und Oberrödel im Fernsehen

Der Künstler und sein Schaffen werden auch mit einer Ausstellung gewürdigt - 08.11.2019 11:55 Uhr

Am Sonntag fliegen die Späne in der Frankenschau - der BR drehte in einem Sägewerk in Oberrödel © Matthias Hertlein


Die Frankenschau berichtet am Sonntag mit einem kürzlich vor Ort gedrehten Beitrag über das Schaffen des Künstlers. Die Ausstellung "Unvollendet – eine Retrospektive" mit zahlreichen Werken des 60-Jährigen wird mit einer Vernissage am 17. November um 11 Uhr im Stadtmuseum Schwabach eröffnet. Die Ausstellung ist dort bis 1. März 2020 zu sehen

Zu den weiteren Themen der BR-Frankenschau am Sonntag gehören Luftbild-Technik aus Ebermannstadt im oberfränkischen Landkreis Forchheim und ein neues Buch über die Nazi-Zeit in Gunzenhausen. Die Frankenschau kommt am Sonntag, 10. November, um 17.45 Uhr im Bayerischen Fernsehen.

reg E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach, Ebermannstadt, Gunzenhausen